Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Clemens T. Ifland


Free Mitglied, Berlin

In deutschen Küchen...

.analog.

Gerd Ifland
Dannenreich, 27.12.2005

Ich habe lange überlegt ob ich mit der analogen Fotografie wieder anfangen sollte, hat sie doch die längste Zeit meiner Fotografie bestimmt. Auch animiert durch einen ganz lieben Freund (er weiß es;-), werde ich nun wieder in diese Richtung gehen.

Für Farbe habe ich Digital, da kommt Analog eh nicht ran, SW ist aber Analog unübertroffen, daher werde ich mich auf diesen Teil beschränken.

Da für mich analog und digitale Fotografie gleichberechtigt sind, werden die Bilder bis auf einen eigenen Ordner, keine separate Deklaration oder separaten Account bekommen.

Wenn ich wieder die Zeit finde, dann werde ich auch mal den Vergrößerer anwerfen und eigene Abzüge produzieren. Solange werden es jedoch Negativscans sein.

Ich hoffe es gefällt Euch.

Canon EOS 50E
Fujifilm NEOPAN 400 Pro, Negativscan, keine EBV

Und dann noch das hier:



;-)

Kommentare 14

  • Model Yvette 12. Januar 2006, 1:04

    Sehr geile Aufnahme!
    Die Natürlichkeit und die Tonung gefällt mir sehr!
    Yvette
  • MOE-WZL 11. Januar 2006, 20:21

    Das Bild überzeugt einfach durch seine authentische
    Wirkung... Muss zugeben das ich hier sehr deutlich den
    Unterschied zu einer digitalen Kamera feststellen kann...
    Obwohl ich die digitalen Bilder auch sehr schätze finde ich
    es ist klasse das auch in der Zeit von Pixel und PS noch
    die klassische Fototechnik nicht zusehends verdrängt und vergessen wird...
    Ein geniales Bild!!

    LG Markus
  • I callaveron I 9. Januar 2006, 16:30

    ja mag ich
  • Jenny Sommer 9. Januar 2006, 16:28

    ich finde dieses bild absolut spitze. ein schöner moment...!

    lg jenny

    p.s. viel vergnügen mit der analogen kamera ;-) bin auf die weiteren bildern gespannt.
  • Polar Stern 9. Januar 2006, 16:13

    jaaa! ich lieeeebe solche bilder!
    fav :)
    die mel*
  • Clemens T. Ifland 9. Januar 2006, 13:45

    Mmmh, ja, ich hab davon auch zwei Filme da, ich finde aber den Grundkontrast zu niedrig. Dafür kannst Du sie halt einfach entwickeln lassen. Den C41 Prozess macht Dir jeder Laden und es ist billiger. Bei "echten" SW Filmen ist die schon etwas schwerer. Da lohnt es sich dann selbst zu entwickeln.

    lg
    Clemens
  • bs-froeschl 9. Januar 2006, 12:36

    Hallo Clemens,
    diese Szene ist einfach koestlich - und diese Art der Darstellung geht einfach auch nur in SW. Gefaellt mir.
    Machst du eigentlich ausschliesslich richtig SW oder auch mit dem "Maedchenfilm" Kodak BW 400CN?
    Ich habe in letzter Zeit mit dem Kodak herumprobiert - ich war recht angetan von dem Film - man muss ihn aber auch in der EBV wie einen Colornegativfilm behandeln.
    Gruesse
    Georg
  • Jannette Kneisel 9. Januar 2006, 11:22

    könnte ein Foto aus den 70er Jahren sein, wenn man einige Details nicht beachtet, die die Zeit verraten ;)
    hat charakter
  • Das B 9. Januar 2006, 11:04

    Obwohl ich es nicht bereut habe, meine analoge vor Jahren verkauft zu haben, muss ich doch immer wieder sagen, das solche Bilder analog einfach besser wirken. Sie sind einfach stimmungsvoller, wie dieses hier auch.
  • Miss K. 9. Januar 2006, 10:53

    echt gut, vor allem das es auch nicht gestellt ist.
    fein gemacht. Analog ist halt doch unübertroffen in SW;-)

    lg Marion
  • Clemens T. Ifland 9. Januar 2006, 10:31

    Sie ist nicht gestellt, ich hatte gerade die Cam zur Hand und habe die Szene eingefangen. Das mein Vater genau zur Cam schaut, ist lediglich Zufall.

    lg
    Clemens
  • Boris Baldinger Analog 9. Januar 2006, 10:28

    Achja... was ich noch sagen wollte... was du hier zeigst ist ein ganz anderer Ifland... so kenne ich dich gar nicht... diese "gstellte" nicht gestellte szene ist einfach wahnsinnig interessant!!!
  • picturesandmore 9. Januar 2006, 10:26


    Tolles dokumentatorisches Bild- mit viel Aussage/Geschichte/Gefühl...ich hab wohl den Zug für analoge Fotografie verpasst...Du anscheinend nicht ! Umsobesser- denn mich begeisterts !

    VG...yanick
  • Boris Baldinger Analog 9. Januar 2006, 10:23

    Wie bereits schon gesagt finde ich das eines deiner besten aus all denen, die ich bis jetzt gesehen habe.

    es ist die situation, das licht, der blick, die tiefe, die mich so begeistern!

    ich freu mich, dass du dich auch entschieden hast wieder ein wenig mehr analog zu fotografieren.

    ich bin ja gespannt was du als nächstes zeigen wirst!

    =))))