Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

westfalia


Pro Mitglied

In der Vorstadt 140

Dortmund-Aplerbeck

Haus Rodenberg

Kommentare 9

  • jeverman 6. April 2014, 16:45

    Interessante Diskussion und ein sehr feines Bild!

    Gruß, Andreas
  • March Dafra 6. April 2014, 11:44

    Schön das mit der Spiegelung im Wasser. Gefällt mir!!!
  • Reinhard Gebauer 6. April 2014, 9:53

    @ gelbhaarduisburg
    Danke, für die Aufklärung über Udo Lindenberg !
    Nach seinem Text im Lied "Kleiner Junge" hielt ich ihn für einen ernsthaften "Dichter", im "Sonderzug nach Pankow" lernte ich allerdings auch seine komische Seite kennen.
  • gelbhaarduisburg 6. April 2014, 9:26

    @Reinhard Gebauer
    Was für ein sturer humorloser Tropf bist Du denn!? Natürlich ist das `ne Verhonepipelung, das soll´s ja auch sein! Das ist eben Udo, dem ist nicht allzu viel heilig! Und bei aller Heimatliebe - man kann´s auch übertreiben mit der Bergmannsehr´. Lindi ist der Sohn eines Klempners, der denkt eben "in" (der Kloake), nicht "auf" (dem Pütt).
  • Reinhard Gebauer 6. April 2014, 8:49

    Am Text von Udo Lindenberg ist zu erkennen, daß dieser keine Ahnung vom Bergbau und von der Sprache des Ruhrgebiets hat.
    Wer arbeitet denn hier "in" der Zeche ? Alle, die ich kannte, arbeiteten auf der Zeche. Aus dem Gruß "Glückauf" eine Zeche "Glückrunter" zu machen ist eine "Verhonepipelung".
  • northsea 5. April 2014, 22:45

    Schöner als das Gelbhaar kann man es nicht schreiben.
  • Physiater 5. April 2014, 22:26

    Spannende Nachbarschaften!
  • westfalia 5. April 2014, 22:10

    da freue ich mich aber überaus, dass es dir im östlichen Ruhrgebiet gefallen hat. Du wirst verstehen, dass ich dich gut verstehen kann :-)
    Schöner kleiner Text zun Thema Heimat Ruhrgebiet...,
    finde ich wieder sehr gut getroffen!
  • gelbhaarduisburg 5. April 2014, 22:01

    "Eigentlich bin ich aus Dortmund-Aplerbeck,
    ich war Steiger in der Zeche Glückrunter,
    doch ich wollte hoch hinaus, und dann bin ich da weg,
    und so zog ich nach Hollywood..."

    Ich schreibe gerade einen Text über Udo Lindenberg, und als dieses Foto vor meinen Augen erschien, fielen mir sofort diese Zeilen aus Udos Song "Cowboy" ein.

    "Heimat", um auf das Foto zu kommen, ist ein sehr dankbares Thema. Denn es gibt - und das gilt vor allem für das Ruhrgebiet - immer sehr viele verschiedene Facetten von Heimat. Wer denkt denn beim Ruhrpott an Schlösser, Burgen und Herrenhäuser!? Die haben wir aber in gar nicht mal kleiner Zahl! Die Burg Vondern in Oberhausen-Osterfeld bspw. lag jahrzehntelang von Industrieanlagen eingeschlossen und ist heute direkter Nachbar einer wundervollen alten Bergmannssiedlung. Um nur ein Beispiel zu nennen. Dieses Foto bereichert mich sehr!

    Und dies noch: Ich war heute in Dortmund, Witten und Castrop-Rauxel. Und ich muß schon sagen: Der östliche und nordöstliche Teil des Potts ist noch viel inspirierender und viel mehr der Pott wie man ihn zu kennen glaubt als unser Duisburg. Einfach schön!