Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
291 4

Manuel Seiferth


Free Mitglied, Kulmbach

Kommentare 4

  • wintgen michael 23. September 2014, 7:03

    denke erst mal mit Iso 100 probieren, dann in sw und soweit abdunkeln bis es dir passt. lg michael
  • Manuel Seiferth 22. September 2014, 18:26

    Danke erstmal für die ehrliche Meinung. :)

    Das mit dem Logo ist inzwischen besser gelöst.
    Wieso das Foto so unscharf geworden ist, liegt wohl am ISO sowie an der bearbeitung des Fotos.


    @ Udo :
    Das Foto war nicht direkt für eine veröffentlichung gedacht. Deswegen auch die schlechte Blickführung.

    In erster Linie geht es mir bei diesem Foto um die Stimmung, da es mein erster Versuch war aus einem Tag Foto eine Nachtaufnahme zu machen.

    Wenn ihr Zeit findet könntet ihr gern eure Meinung über die Bearbeitung und die Umsetztung der Idee mit mir teilen. Bin für konstruktive Kritik immer offen und hoffe mich dadurch natürlich verbessern zu können.
  • Udo Spickmann 22. September 2014, 17:03

    das Logo ist wirklich groß ... das lenkt den Blick des Betrachters schon mal total ab ... was hast du denn versucht in dem Bild darzustellen? der Blick des Betrachters möchte schon gelenkt werden und hier weiß man nicht wohin man schauen soll ...
    VG Udo
  • wintgen michael 22. September 2014, 11:34

    warum 1/1000 und Iso 800? Für mich total unscharf und mit unüberlegten schnitt. das logo verbessert das foto nicht. lg michael

Informationen

Sektion
Klicks 291
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 36.0 mm
ISO 800

Öffentliche Favoriten