Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

in der Ruhe der Nacht

Nachts ist der Wald zum Glück angenehm ruhig. Keine Hunde, die sich ob des Technik-Overkills meist fürchterlich aufregen. Zumal der Stamm direkt an zwei sich kreuzenden, gut besuchten Wanderwegen liegt.

Aufbau des Equipments um 01:20, Abbau um 04:00
4 LED-Lampen jeweils mit Stativ und Diffusoren bestückt, Hintergrund mit Wassersprüher, Bildkontrolle mit iPad Mini per Wifi (Camranger).
Keine Bildbearbeitung ausser minimaler, globaler Lichterkorrektur

Das Making of wird im Video "Schatzsuche im Wald - Pilzemotive mit DSLR & Smartgerät aufspüren" vorausichtlich Ende Oktober auf Traumflieger.de zu sehen sein.

Kommentare 35

  • Cobrak 25. Dezember 2013, 20:42

    superbe!
  • ALLWO 17. Oktober 2013, 8:32

    Pilze so wunderbar in Scene zu setzen .. bleibt mir ein großes Rätsel .. aber meine Bewunderung steigt immer mehr - Glückwunsch vom Wolfgang
  • P.A.Martin 24. September 2013, 23:16

    Hallo Stefan,
    Deine Pilzaufnahmen sind überzeugend, nicht nur dieser Helmling. Die Mühe macht sich eben in der Bildqualität bemerkbar und vor allem in der eigenen Befriedigung.
    Zum Hintergrund: ich sprühe ebenfalls ab und an Wasser-Nebel ins Gegenlicht, oft sind die Tröpfchen aber nicht fein genug und man sieht die Spuren (so wie andeutungsweise auch in diesem Bild).
    LG, Florian
  • Beatrice J. 13. September 2013, 10:16

    Meine beiden Hunde hätten sich hingesetzt und Dir ruhig zugeschaut, denn mit all Deinem Zubehör bist Du sicher ein spannendes Beobachtungsobjekt...nicht nur für Hunde sondern für alle Waldbewohner...;-))
    Dabei hast Du eine ganz eigene Stimmung erzeugt - hypnotisch fällt mir ganz spontan ein...
    Herzliche Grüsse von Beatrice
  • Norbi01 13. September 2013, 9:01

    tolle Arbeit!! Klasse Licht. gruß norbert
  • ThomasK82 11. September 2013, 18:36

    Halle Stefan,
    wieder einmal eine Klasse Aufnahme von dir.
    Tolle Beleuchtung.
    Viele Grüße
    Thomas
  • Werner Weg 11. September 2013, 14:33

    3 Stunden Nachts im Wald........Sprühregen.......LED Lichter.....Aufwand......sehr groß.......ergebnis....einziartig....!

    Gruß
    Werner
  • Sabine K. aus W 11. September 2013, 8:45

    Das Bild ist ne Wucht.
    Sieht so aus, als würde der Pilz im strömenden Regen stehen.
    Die Idee mit dem Wassersprüher muss ich mir merken.
    Wenn ich Nacht-Pilzbilder sehe, macht mir das Lust, sowas auch mal auszuprobieren.
    Leider habe ich zu viel Schiss, nachts allein im Wald rumzustromern :-D

    LG Sabine
  • Tews Sylvie 11. September 2013, 0:04

    Wunderbare Aufnahme! Obwohl es mir hell erscheint, dafür dass es nachts ist - so trägt es doch die Mystik der Nacht in sich.

    Liebe Grüße

    Sylvie
  • -bk- 10. September 2013, 15:30

    Das kommt richtig gut mit dem Wassersprüher in dem Licht. Da hast Du vollen nächtlichen Einsatz gezeigt. Sicherlich ist der Wald nachts sicher, ein wenig Bammel vor den Tieren die den Schutz der Nacht suchen und durchs Unterholz kreuzen hätte ich aber schon.
    LG Bernd
  • Tom71067 10. September 2013, 14:44

    wow - das ist fantastisch !!!
    Tolle Perspektive und super ausgeleuchtet.
    Auch das mit dem Sprüher hast du sehr realistisch
    inszeniert.

    Gruß Tom
  • Rudolf Bindig 10. September 2013, 10:37

    Respekt vor dem Einsatz und dem enormischen technischen Aufwand. Schon fast ein Wunder, dass der Spinnfaden bei dem künstlichen Regen aus dem Wassersprüher gehalten hat.
    F.G. Rudolf
  • Beate Radziejewski 10. September 2013, 0:42

    GRANDIOS...
    wieder ein echtes Genuss-Bild.. wunderbare Farben u Lichter
    und ein perfekter Bildaufbau
    LG Beate
  • M. Pfister 9. September 2013, 19:02

    Tolles Bild. Der Hintergrund wirkt wie die Gischt eines Wasserfalls. Viel Aufwand, der sich lohnt.
    Beste Grüße
    Martin
  • Petespecial 9. September 2013, 17:48

    Feine Lichtverteilung und tolle Schärfe...
    lg pete
  • Stefan Traumflieger 9. September 2013, 17:45

    @Jim: ja, ich hab auch Varianten mit mehr Licht unter den Kappen, das hat in der Tat die Lichtstimmung zu sehr neutralisiert.

    grüsse
    Stefan
  • Andreas Beier 9. September 2013, 17:45

    klasse miot der sprühflasche
  • Jim Quakenbush 9. September 2013, 17:43

    Fantastische Idee! Da regnets "Kühbatzen"...
    Bild ist stimmig, vielleicht hättest du versuchen können ein wenig mehr Licht unter den Hut zu bekommen?! Aber vielleicht wäre dann die schöne Stimmung hinüber...

    VG Armin
  • Wolfgang Freisler 9. September 2013, 17:43

    Nachts losziehen und fast drei Stunden an einem Motiv "hängen" ist für mich ja schon unvorstellbar !
    Aber dann auch noch künstlichen Regen produzieren...;-)
    Mir gefällt's sehr sehr gut !
    VG
    Wolfgang
  • Stefan Traumflieger 9. September 2013, 17:40

    @Bernd: freut mich, dass der Nachtschwärmer glatt durchgegangen ist, fast wie ein Ritterschlag :-)

    @Nussi: nichts ist so sicher, wie Nachts im Wald - von den Zecken einmal abgesehen. Ist nur etwas ungewohnt.

    @Hartmut: ja stimmt, ein Regenbogen wärs noch, aber der wäre dann auf der anderen Seite entstanden, sonst hätte ich zuviel frontales Auflicht geben müssen. Aber interessante Idee!

    viele Grüsse
    Stefan

  • Hartmut Bethke 9. September 2013, 17:32

    Trotz heftiger Regenschauer hast du ja doch ein wenig Glück mit der Sonne gehabt ;-) Wenn du jetzt noch einen Regenbogen 'reingezaubert hättest ... :-) Auf jeden Fall eine beeindruckende Nachtarbeit von dir!
    LG Hartmut
  • Nußbaumer Thomas 9. September 2013, 17:29

    Hätte schon geglaubt, dass du es bei Regen aufgenommen hast!
    Die Idee mit dem Wassersprüher ist genial!!!!
    Aufnahme ist wirklich sehenswert!
    Nur hab ich Bammel, wenn ich nachts allein im Wald
    arbeiten geh :-)))
    Lg Nussi
  • fixi67 9. September 2013, 16:18

    Na das nenne ich mal eine fantastische Aufnahmen! Echt stark finde ich auch den gemachten Regen. So was sieht man nicht alle Tage. Hut ab!
    LG fixi67
  • Maria J. 9. September 2013, 15:05

    Ein großes Aufgebot für einen so kleinen Pilz
    - aber du hast ihn groß rauskommen lassen!
    Interessant ist der Nieselregenvorhang,
    der den Pilz wie vor einem Theatervorhang
    erscheinen läßt ...!
    LG Maria
  • Stefan mit S 9. September 2013, 13:17

    die "Geschichte" hinter dem Bild macht es umso besonderer. Eine ansprechende Aufnahme.

    Gruß
    Stefan

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pilze
Klicks 1.380
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 2