Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heide G.


World Mitglied, Berlin

in der Friedrichstrasse

Die Friedrichstraße liegt in den Berliner Ortsteilen Mitte und Kreuzberg. Sie ist eine der bekanntesten Straßen im historischen Zentrum Berlins und wurde nach dem Kurfürsten Friedrich III. von Brandenburg benannt (Wikipedia)

zeitlos
zeitlos
Heide G.

Kommentare 47

  • Trautel R. 23. Oktober 2013, 18:28

    eine ganz tolle spiegelung konntest du hier festhalten.
    lg trautel
  • Terra Magica 23. Oktober 2013, 14:33

    Sieht echt interessant aus mit den vielen Spiegelungen.
    Eine tolle Bildaufteilung. Besonders gefällt mir, dass die Menschen sich ganz am unteren Bildrand bewegen.
    Liebe Grüße, Susanne
  • ilsabeth 22. Oktober 2013, 21:39

    Toll, diese Spiegelungen mit den eiligen Passanten!
    LG ilsabeth
  • horst-17 22. Oktober 2013, 20:37

    Da haste aber mal richtig losgespiegelt.
    Da kommt kein "Alibert" mit !!
    Gruss: H o r s t
  • Heide G. 22. Oktober 2013, 19:38

    dass jetzte Feierabend ist -
  • Michael Göhrndt 22. Oktober 2013, 19:26

    Was lernt uns das?
  • Vitória Castelo Santos 22. Oktober 2013, 19:23

    Feine Aufnahme, sehr schön gemacht !
    LG Vitoria
  • Michael Göhrndt 22. Oktober 2013, 19:06

    Und um Udo Wals.
  • Heide G. 22. Oktober 2013, 18:59

    Micha, hier geht es um oht kotühr und Patenonkels.
  • Michael Göhrndt 22. Oktober 2013, 18:57

    Ich dachte es geht sich hier um Max&Moritz.
  • Heide G. 22. Oktober 2013, 18:55

    ach ja, die Tante, von der hast du schon mal erzählt.
    das wäre doch ein Anknüpfungspunkt. Du fragst diesen 0nkel, ob er dir das Rezept von diesem Sirup gibt. Und alles wird gut. die Tante guckst du gar nicht erst an. Sie macht keinen Sirup, drum.
  • Klacky 22. Oktober 2013, 17:20

    Ich weiß, Heide, ich weiß.
    Aber seine Mutter war meine Lieblinxtante, trotz ihres Kaffees, den wir in der Familie immer Bodensehkaffee nannten. Dafür machte sie wunderbaren Pefferminzsirup.
  • Michael Göhrndt 22. Oktober 2013, 17:19

    Für Moritz hat es wohl dort nicht gereicht?
    Olle Will Helmbush täte sich im Grabe umdrehen.
    Täte der sich.
  • Heide G. 22. Oktober 2013, 17:00

    aber sie ist ja nicht deine Patentante, sondern dein Patenonkel. Ich meine, du weisst schon -
  • Klacky 22. Oktober 2013, 16:49

    geeeeeeeeeeeeeeeenau
  • Heide G. 22. Oktober 2013, 16:11

    jenseits des Po liegend (von Rom aus gesehen) ???
    d. h. sie geht dir am .....
  • Klacky 22. Oktober 2013, 15:56

    Eigentlich nicht,
    ist mir eher transpadanisch.
  • Heide G. 22. Oktober 2013, 15:47

    boah, die hast du anscheinend gefressen -
  • Klacky 22. Oktober 2013, 15:43

    Die, die die hat, brauche ich nicht.
    Aber so was von nicht.
  • Heide G. 22. Oktober 2013, 15:38

    vielleicht hat sie die Lebenserfahrung, die dir fehlt .....
  • Klacky 22. Oktober 2013, 15:34

    Bestimmt, aber gewiß nicht von der!
  • Heide G. 22. Oktober 2013, 15:33

    Klacky so moralische Unterstützung, weisst schon - das würde dir guttun.
  • Klacky 22. Oktober 2013, 15:25

    Bei dem ist nix zu holen.
    Und seine Frau ist Schauspielerin,
    Du weißt schon ...
  • Heide G. 22. Oktober 2013, 15:24

    so ein Patenonkel hat doch so Verpflichtungen. Wenn du Waise bist, muss er sich um dich kümmern. Bleib dran!
  • Sonja.A 22. Oktober 2013, 15:21

    Ich glaube da war ich auch schonmal, ist da auch dem Udo Walz sein Frisörsalong ?