Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

makromarko


Pro Mitglied, Ludwigsfelde

[in a big wide world]

Die Natur gibt einem Menschen die Fähigkeiten,
und das Glück bringt sie zur Wirkung.

Chinesische Weisheit

*

[the community]
[the community]
makromarko

Kommentare 22

  • Jochen Ostrominski 17. April 2011, 19:28

    Wow! Ein beeindruckendes Bild.
    LG Jochen
  • Erhard Nielk 13. April 2011, 21:30

    eine ganz starke arbeit,
    ich bin beeindruckt!
    ....................lg erhard
  • AGo. 7. April 2011, 19:01

    man fühlt sich oft sehr klein... aber diese aussage... ist einfach gigantisch... mein kompliment!
    glg Angelika
  • wundertüte 4. April 2011, 20:43

    Wie klein und unbedeutend die Fotografin doch ist. Diese atemberaubende Kulisse ist bestimmt für jeden Fotografen ein Augenschmaus, ich freue mich schon sehr darauf. LG anetti
  • Sylvia D. 4. April 2011, 13:43

    Manchmal fühlt man sich ganz klein.
    Absolut gewaltig und richtig gut.
    lg
    Sylvia
  • Esther Margraff 3. April 2011, 10:40

    sehrwahr wohl. Dein Bild ist verwirrend und gut!
    LG
    esther
  • Helga Sevecke 2. April 2011, 18:36

    Der kleine Mensch inmitten der Naturgewalten - klasse Foto!
    LG Helga
  • Franz Sußbauer 2. April 2011, 13:31

    +++
  • Wella 2. April 2011, 12:28

    Das ist ja atemberaubend, diese gigantische Weite mit dem kleinen Menschlein auf den Felsen. Deine Darstellung des Größenverhältnisses beeindruckt mich hier sehr.

    Gefällt mir sehr gut!
    LG und ein schönes Wochenende!
    Wella
  • susanpix 2. April 2011, 0:12

    Gigantisch in Größe und Aussage. Lg Su
  • Wolfgang Theiss 2. April 2011, 0:02

    h.e.r.r.l.i.c.h!
  • sommerwind 1. April 2011, 23:10

    Die Verdichtung zaubert hier eine ganz eigentümliche Atmosphäre, zusammen mit dem Menschlein wird das Gigantische der Natur in ihrem Zusammenwirken sichtbar - das tosende Meer, die bewachsenen - in meiner vorstellung üppig grünen - Hänge, die schroffe Küste ... das Menschlein scheint unbekümmert mittendrin, wie ein harmonisches Teil von einem zusammengehörigen Ganzen, was es auch ist, wenn man Respekt voreinander hat - der Mensch vor der Natur, Die Natur ist, was es ist. LG sommerwind
  • Rheinhexe 1. April 2011, 21:17

    Irgendwie eine großartige Stimmung...mit dem zu erahnenden Felshintergrund und den tosenden Wassermassen.

    LG Sylvia
  • Tri-angle 1. April 2011, 20:36

    Teneriffa? Die tosende Brandung und die archaische Landschaft erinnern mich ans Anagagebirge... phantastisch!
    lg Ursula
  • Sandfloh 1. April 2011, 20:01

    Die Berge im Hintergrund haben noch eine sehr schöne Zeichnung. Und der "Farbrest" gefällt mir auch sehr.