Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

In 8 Tagen um die Welt

Hier in Ephesus

Kommentare 22

  • Sister F. 18. Juni 2008, 18:52

    Mir kam gleich Mark Twain in den Sinn...
    Ephesus? Das muss Dienstag sein! - oder so ähnlich ;-)
    Feine Drachentöchter!
    LG
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 18. Juni 2008, 9:42

    ja, helle, wir hier sagen auch nicht mehr, wir waren da oder dort, sondern "die türkei haben wir auch noch gemacht"..... da krieg ich immer ne krise !
    jules-verne - und goethezeiten sind ein für allemal vorbei .....
  • Helle MH 18. Juni 2008, 9:36

    Ist doch nicht besser mit vielen euroäern, die in ihren reisebussen durch halb Toskana in 7 tagen düsen - die bleiben doch auch nur eine nacht in jedem ort, schauen sich alles nur kurz an und die meisten haben sowieso auch nur fotografiert werden im kopf.

    Das alles macht natürlich nicht das bild weniger gut :-)
  • Ulrich Ruess 17. Juni 2008, 12:51

    Sehr gut insbesondere mit diesem fein ironischen Titel,
    lG Ulrich
  • Thomas Koetzsch 17. Juni 2008, 11:05

    Sie haben schon genug Urlaub, aber es ist Tradition nur eine Woche oder zwei zu nehmen - alles andere ist ein Karriere-Killer. Was soll man dann anderes machen, wenn man die Welt sehen 'muss'. Dagewesen zu sein ist da alles.
    Die beiden Schirme sind die Sahne auf das Eis. Klasse.
    LG Thomas
  • Burkhard M. 17. Juni 2008, 5:40

    mir scheint - in 80 jahren . . .
    b.m.
  • Daniel Run 16. Juni 2008, 21:05

    Tolles Motiv. LG Dan
  • fern-sicht 16. Juni 2008, 20:37

    Grins ... ein geniales Bild, das man in abgeänderter Form überaqll entdecken kann...
    LG Andrea
  • Wilfried Eichmeyer 16. Juni 2008, 18:12

    Ein wirklich klasse Bild. Vielleicht haben die beiden vor mehr als 60 Jahren mal so ausgesehen?
    Lotusblumen II
    Lotusblumen II
    Wilfried Eichmeyer

    lg Wilfried
  • Lothar Pilgenröder 16. Juni 2008, 16:01

    Respekt.
    Lothar
  • Ralf J. Diemb 16. Juni 2008, 15:29

    Wirken aber immer "abgeschirmt", weil sie grundsätzlich im Pulk auftreten.
    LG Ralf
  • Andreas Greuter 16. Juni 2008, 15:29

    köstlich

    sg andreas
  • Richard der Loewe 16. Juni 2008, 14:50

    "Viele Kontaktmöglichkeiten mit den Einheimischen" würde das im Reiseprospekt heißen......
    Schirme sind in der Fotografie immer in, vor allem wenn sie schön gruppiert sind.
  • Rainer Switala 16. Juni 2008, 14:26

    ja das passt
    habe sie in rotenburg ob der tauber gesehen
    raus aus dem bus - einschecken
    30 minuten später stadtbesichtigung
    am nächsten morgen 8 uhr fuhr der bus mit ihnen schon weiter
    urlaub wohl kaum
    gruß rainer
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 16. Juni 2008, 13:09

    nööö, nix verne ! der brauchte ja noch 10mal länger :-))