Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

torsten schmeling


Basic Mitglied, Schwerin

In 10500m...

...Höhe gelang mir dieser Schnappschuß.
Habe mich mal etwas vom Acker gemacht. Auf dem Weg von dem selben kreuzte dieser Vogel unseren Kurs. Wir flogen mit etwa 950 km/h und dieser warscheinlich Airbus (Flügelform und Triebwerke sprechen dafür) kam schräg von vorne auf uns zu. Die Annäherungsgeschwindigkeit muß deutlich über 1000 km/h gelegen haben. Für meinen AF deutlich zu schnell. Darum leicht Unscharf.
Gefühlt pfiff er dann 200m unter uns durch. Mann ging das schnell.....

Die Hügel da im Dunst gehören zu den Alpen!

Kommentare 11

  • DDA 9. April 2013, 14:30

    Da hast Du irre Glück gehabt, daß einerseits das Wetter die Bildung von Kondensstreifen begünstigte (sonst findet man einen kreuzenden Flieger eigentlich nie...) und Du Deine Kamera bereit hattest. Ich hab das schon so oft versucht, und immer waren die Düsenvögel schneller als das Gespann aus Kamera und mir...

    Ein schönes Bild fürwahr

    VG
    Axel
  • BGW-photo 27. Oktober 2012, 11:42

    boah ....!
  • Michael Buchholz 21. Oktober 2012, 14:19

    Coole Perspektive
  • Rosenzweig Toni 20. Oktober 2012, 21:06

    Und dann hast Du auch noch einen guten Bildaufbau
    geschafft.
    Liebe Grüße aus Garmisch
    Anton
  • FlugWerk 18. Oktober 2012, 21:23

    Da gilt es ja fast einen near miss zu melden...geniales Bild. LG Tina
  • Philomena Hammer 18. Oktober 2012, 13:08

    auf jeden Fall ein besonderer Schnappschuss, da sollte man einfach nur zufrieden sein.
    LG
  • Steven Kumor 18. Oktober 2012, 11:23

    geil!!!
  • Eckhard Kröger 17. Oktober 2012, 23:21

    Na, dann auch mal aus dem Urlaub zurück? Bin mal gespannst wo du warst ...
    VG
  • brennabor 461 17. Oktober 2012, 22:50

    Hallo,
    ... sowas hab ich vom Flugzeug aus noch nicht gesehen.
    200m Abstand zwischen zwei Flugzeugen, wenig oder ... ??? (Ich denk da an Überlingen 2002).
    Ich muß meine Frau zu jeder Flugreise überreden ... werde ihr Dein Foto mal lieber nicht zeigen ... :-))
    Gruß Jens
  • Carl-Jürgen Bautsch 17. Oktober 2012, 20:59

    Interessant, der Kondensstreifen entwickelt sich erst etwas entfernt von den Triebwerken.
    LG, Carl
  • Folke Olesen 17. Oktober 2012, 19:31

    Klasse - hab ich schon ein paar Mal erlebt, aber nie auf den Chip gebracht. Die Situation gleicht die fehlende Qualität locker aus.
    Gruß Folke