Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
278 5

El Suizo


World Mitglied, Algaida (Mallorca)

immer wieder...

...muss ich ihn fotografieren.

Kommentare 5

  • RS-Foto 18. September 2013, 19:19

    Wollte Dir nicht auf die Füße treten !
    Verschiedene Wege führen zu einem Ergebnis.

    Verstehe nur nicht, warum man eine hohe Lichtempfindlichkeit wählt und dann 2 Blendstufen unterbelichtet?
    Du hast Recht mit der Aussage, das Abblenden bei der Entfernung zum Mond nicht unbedingt mehr Schärfentiefe bringt. Ich bevorzuge aber das Abblenden und längere Verschlusszeiten !
    Mit Deiner Einstellung hast Du den Mond etwas überbelichtet.
    Die Ausschnittvergrößerung hat das noch verstärkt.
    Reinweißer, unregelmäßiger Mondrand und bei den dunkelen Anteilen etwas Pixel zu sehen.
    Hast Du das mit Autofokus aufgenommen ?
    Krater "Copernicus" so nahe am Terminator aufgenommen, zeigt eigendlich bessere Details...
    LG Roland

  • El Suizo 17. September 2013, 23:53

    Hola Roland
    Was stört Dich denn an den Einstellungen?
    Gegenfrage: warum f20 bei Deinem Mondbild vom: 29.05.2012? Schärfentiefe braucht es beim Mond ja nicht und bei f20 wird ein Objektiv qualitativ wohl nicht die besten Resultate liefern!
    Saludos - El Suizo
  • RS-Foto 17. September 2013, 23:36

    Iso400 und - 2 EV... WARUM ?

    Bei der Brennweite ist der Mond
    zu sehr vergrößert worden.
    In der Bea zu sehr nachgeschärft, was die Vergrößerung noch verstärkt hat !
    LG Roland
  • Magic d. 16. September 2013, 10:59

    Klasse Bild! Eindrucksvoll! LG Birgit
  • Lucy Trachsel 15. September 2013, 23:19

    Sehr eindrücklich!

Informationen

Sektion
Ordner Allerlei
Klicks 278
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5 II
Objektiv Sigma 50-500mm F4.5-6.3 DG OS HSM
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 500.0 mm
ISO 400