Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Immer wenn man sie nicht braucht...

Immer wenn man sie nicht braucht...

808 15

markus.barth


Pro Mitglied, Kurpfalz

Immer wenn man sie nicht braucht...

... rennen sie einem ins Bild.

Nee, Quatsch. Eigentlich war ich ganz froh, dass ich drei solch ungewöhnliche Statisten für mein Foto gewinnen konnte. ;-)

RE nach Frankfurt/Oder auf Höhe der Museumsinsel.

Einer der wenigen sonnigen Abschnitte während unseres Berlintrips am 4.1.2012.

Kommentare 15

  • Christian Weiner 1 5. Mai 2013, 9:39

    Ups
    Zp9 hatte es ja schon geschrieben.

    Entschuldigung, für die Wiederholung.

    Gruß
    christian

  • Christian Weiner 1 5. Mai 2013, 9:35

    Polizei ist dort immer in der nähe,
    Königin Angie wohnt dort.
    Der Bus rechts stört mehr.
    Die Passanten passen gut, finde ich.

    Gruß
    christian
  • KBS 705 (2) 15. Januar 2012, 15:57

    ... oder fragen, was man da macht... ;-)

    So ist das, wenn einem ein Bild durch die Lappen geht: Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen.

    Eine erstklassige Momentaufnahme!

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Vesko 15. Januar 2012, 1:45

    Ich schließe mich den Vorrednern an, das Bild ist ganz große Klasse! Sehr spannende Momentaufnahme.

    Allerdings würde mir das Bild dunkler noch besser gefallen. Dann wären sie Kontraste besser. Die Glänzende Lok braucht einen dunkleren Himmel, damit sie sogar noch besser zur Geltung kommt.
  • Gerhard Huck 15. Januar 2012, 1:34

    Viel Leben in der Szene - privat und Staat! Schön optisch verdichtet!
    Auch mich hatte diese museale Insel zum Fotografieren verleitet:
    Lebenszeichen...
    Lebenszeichen...
    Gerhard Huck

    Viele Grüße
    Gerhard
  • Laufmann-ml194 14. Januar 2012, 19:48

    Schatten-Lichtverlauf von links nach rechts optimal
    tja, das mit den "Leutchen" ist so ne Sache
    Deine Aufgabe als Autor ist es das beste draus zu machen (Markus-Namensvetter das ist gelungen), Du musst hier auf mindestens drei Ebenen mit- und vorausdenken
    Schlimm sind die Leute, die Dir was gutes tun wollen und sich noch schnell aus dem Bild ziehen. Und Du ziehst dann zum Ausgleich, so das die ganze Bildaufteilung nicht mehr stimmt
    Arragh
    Hier aber nicht nicht
    Das ist ...
    ein Bahnbild (auch)
    ein Stadtbild (sicher)
    vor allem aber Streetfotografie
    Top also
    vfg Markus ml194
  • ClausR 14. Januar 2012, 17:36

    schönes Licht, gutes Street Bild. Ich bin mal gespannt wann die dort fertig sind mit Bauen ;-)
  • Bickel Paul 14. Januar 2012, 4:30

    und wenn man sie braucht, dann sind sie nicht da. Tolles Foto mit dem Zug und viel Leben davor.
    Gruss paul
  • daniel langenhaun 13. Januar 2012, 23:19

    Fotografiert die Ladies solange wir sie noch haben im Berliner Raum noch haben!
    Schöne Aufnahme
    d.
  • Klaus-H. Zimmermann 13. Januar 2012, 22:02

    Cooles Bild von der Museumsinsel!
    Erinnert mich daran, das ich auch noch einige Bilder von dort habe.

    Gruß Klaus
  • Zp9 13. Januar 2012, 20:19

    Allgegenwärtig die Polizei, gegenüber wohnt "Tante Merkel". Schoner Schnappschuss.
  • Knut Rosenthal 13. Januar 2012, 18:42

    Und da jetzt noch den RE 2 mit dem Taurus. Das wäre wohl das "Non-Plus-Ultra" gewesen.

    Aber solche "Schnappschussmomente" kann man sich ja leider nicht zurecht legen.

    Ansonsten gut eingefangen.
  • MichaelStengel 13. Januar 2012, 17:12

    denke da stört die polizei wenig nerviger sind da passanten die einem die besten motive zunichte machen

    lg michel
  • Roni Kappel 13. Januar 2012, 16:32

    Hallo!

    Starke Perspektive! :-)

    lg,
    Roni
  • Thomas Reitzel 13. Januar 2012, 15:19

    Im thumb hatte ich das eher auf die Sonne bezogen, aber so paßts natürlich auch!
    Alles paßt!

    VG, Tom