Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

im Zwielicht mit Gast

die Aufnahme entstand ein paar Minuten vor dieser hier:

noch gerettet
noch gerettet
Stefan Traumflieger


welche gefällt besser?

Kommentare 18

  • Cobrak 25. Dezember 2013, 20:42

    magnifique!:-)
  • Makarena 16. September 2013, 14:45

    Hallo Stefan,
    hier das Foto gefällt mir besser wegen dem Raum
    und die Pilze kommen plastischer rüber.
    LG Margit
  • Bina Schulz 13. September 2013, 5:46

    dieses hier gefällt mir besser, alleine schon durch die Perspektive.

    LG Bina
  • Wolfgang Zeiselmair 12. September 2013, 19:21

    Mit blauen Socken:-)
    Das sie sonst so unaufdringlich ausgeleuchtet sind ist echt stark!.
    Servus
    Wolfgang
  • Nußbaumer Thomas 11. September 2013, 20:15

    Gefallen tun mir die beiden,
    Lichtmäßig ist mir dieser lieber!
    Feine Aufnahme! Top allemal sind die blauen Stengeln!
    Ich begreif es nicht! Gibt es so kleine Lamperl, die man wie ein Osterei verstecken lässt? :-)))
    Lg Nussi
  • Maria J. 11. September 2013, 15:43

    Mir gefällt dieses etwas besser.
    Die beiden Schönen stehen wunderbar im Licht und zeigen ihre bildschönen Hüte in aller Klarheit.
    Auch die Strümpfchen sind passend ausgewählt
    ... und die Betrachterin freut sich über den feinen Anblick .. ;-)
    Der grün-bläuliche Wald wirkt fast mysthisch und bietet einen hervorragenden Hintergrund.
    Die blauen Füße hätte ich wohl noch etwas in Dunkelheit verschwinden lassen....!
    Gefallen tun mir auch die beiden Bäume im Hintergrund, die die Wuchsform der Pilze noch einmal wiederholen ... ,-)
    Das andere Foto ist vielleicht ein wenig stimmungsvoller ... und gestattet einen Blick unter die Hutkrempen ... aber ich bleibe dennoch bei diesem ... ;-))
    LG Maria
  • Hartmut Bethke 11. September 2013, 10:56

    Ich kann mich auch nicht recht entscheiden. Beide Bilder sind sehr eindrücklich. Hier mag ich den kühlen HG besonders. Er kann mE noch als "natürlich" durchgehen ;) Wobei ich das von den beiden wunderschönen Parasol nicht sagen würde. Die Pilze driften ins Gelb ab und die blau-magenta Füßchen sind wohl auch Geschmacksache. Das Blattwerk links gefällt mir gut aus den von dir schon genannten Gründen. Fotografisch sind beide Bilder vorbildlich, nur eben etwas eigensinnig, aber das ist völlig legitim. Beim anderen Bild wirken die Pilze natürlicher, wobei die Aufhellung auf den Lamellen schon etwas kühl erscheint. Die Flares sind arg Blau und hell und lenken etwas von den Pilzen ab.
    Das sind aber alles nur meine persönlichen Eindrücke. Individueller Kreativität sollten keine Grenzen gesetzt werden. Ich persönlich denke, dass ein Pilzbild entweder weitgehend natürlich wirken sollte oder eben eindeutiger eine "übernatürliche" künstliche oder gar kunstvolle Handschrift tragen sollte, wobei ich des öfteren auch mit Bernds Lampignons so meine Probleme habe ;)
    LG Hartmut
  • Mykophile Waldwutz 11. September 2013, 8:44

    Moin Stefan, die Schnecke ist natürlich ein Hingucker, mir gefällt diese Aufnahme besser. Es fällt schon etwas auf das die Pilze unten am Stiel blau leuchten, da stimmt die Farbtemperatur nicht ganz. Die beiden Parasol finde ich ausnehmend schön, ein richtiges Spitzenduo. Bei mir im Hauswald stehen sie immer im Gestrüpp, da geh ich gleich weiter, lohnt nicht. Die hier hätte ich mir auch vorgenommen. Bin echt gespannt was wir nachher finden.

    Gruß Olaf
  • Conny Müller 11. September 2013, 8:38

    Ein besonderer Hingucker nachtürlich auch wegen der fein inszenierten "Beleuchtung!
    LG
    Conny
  • Conny Wermke 11. September 2013, 8:07

    Den Kräutern links hätte ich vielleicht sogar noch mehr Raum gegeben, dann wäre der Blick wie so durch einen offenen Vorhang auf die Pilze gefallen, oder so ähnlich. Die AUfnahme gefällt mir auch so ausnehmend gut, einziger kleiner Kritikpunkt, ich hätte unten das Bau an den Stielen entsättigt.

    LG Conny
  • bit.31 11. September 2013, 8:01

    ja, sieht super aus

    Fotogrüsse :-) bit.31
  • Tom71067 11. September 2013, 5:40

    fantastische Aufnahme !!!
    herrlich in Szene gesetzt.
    Die Kräuter fielen mir erst
    beim 2. Blick auf,
    Hab ich das recht gelesen
    du hast hier 30 Sekunden belichtet?

    Das Leuchten im unteren Teil des
    Stengel - was ist denn das - leuchtet
    ja richtig .....................

    Die Schnecke :o) perfekt ..............
    Gruß Tom
  • Charliepapa68 11. September 2013, 3:41

    hat ein super Felling ,fast bzw wie in echt ...mein Hut ab..
    .
  • Stefan Traumflieger 11. September 2013, 0:51

    @Bernd: war wohl im Zeitsprung drin, die Schnecke hat tatsächlich 30Sek. lang still gehalten :-)
    besten Gruss
    Stefan
  • Carl-Peter Herbolzheimer 11. September 2013, 0:29

    Hallo Stefan, diese hier ist von den beiden Aufnahme für mich sehenswerter. Allerdings sind beide wieder tolle Bilder, wie man es von Dir ja kennt. Gruß Peter

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 1.096
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten