Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

KLEMENS H.


Pro Mitglied, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

Im Zugriff der Naturgewalt...

...vor später aufkommendem Gewitter-Sturm...

...sieht es nicht aus,
als würde der kräftige Arm der Wolke
mit der Hand nach dem kleinen Boot greifen... ?

Der Mensch bildet sich ein,
die Natur zu beherrschen -
aber es gibt auch eine Natur
NACH dem Menschen...

NIKON CP 8800 (Telezoom)
Keine Montage - auch wenn es den Anschein hat
wegen des Nachschärfens)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alter Titel: Mit geradem Horizont... (Reload)
...lässt sich dieses Motiv doch besser betrachten und bewerten -
sonst hätten doch bestimmt einige von euch erstmal auf den krummen Horizont hingewiesen... ;-))

Wie gefällt euch das Bild jetzt?

(Wie ich das mit dem GERADE-BIEGEN gemacht habe, könnt Ihr in der Anmerkung Nr. 2 lesen...)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

- siehe auch auf dem Wasser...:

...eine Handbreit Wasser unterm Kiel... und Sonne auf dem Scheitel...
...eine Handbreit Wasser unterm Kiel... und Sonne auf dem Scheitel...
KLEMENS H.

Gute Fahrt... !
Gute Fahrt... !
KLEMENS H.

- siehe auch Wolken am Meer...:

Gleißendes Nord-See-Licht...  (...auf Spiekeroog)
Gleißendes Nord-See-Licht... (...auf Spiekeroog)
KLEMENS H.

Kommentare 16

  • Klaus Petersen9843 8. Dezember 2015, 15:42

    nach Sonnenuntergang
    nach Sonnenuntergang
    Klaus Petersen9843

    hier noch ein Bild zum
    Thema
    wie Wolken die Farben des Wasser verändern
    und vielen Dank für Deine gute
    Bildbeschreibung
    VG Klaus
  • KLEMENS H. 1. März 2014, 23:50

    @ SkywarnTommy:
    Danke für deine Reaktion auf dieses Bild, Thomas -

    ...ich würde mich mehr freuen,
    wenn Du dabei deutsch sprechen würdest,
    sagen wir mal in einem Satz... ;-))

    Mit "Tcu´s" kann ich nichts anfangen...
    (Kommunikation funktioniert nur,
    wenn ´s BEIDE verstehen...)

    Herzliche Grüße
    Klemens
  • SkywarnTommy 1. März 2014, 20:38

    Schöne Tcu´s.
  • Lady Sunshine 29. Mai 2008, 22:17

    Wow - STIMMUNG PUR ist dieses Bild !
    Spitze !
    lg Lady Sunshine
  • KLEMENS H. 5. Juni 2006, 0:32

    @ Conny:
    danke für deine fachlichen und technischen Infos,
    die sicher auch für Andere
    sehr interessant sind...

    HG Klemens
  • Conny Wermke 31. Mai 2006, 20:09

    Ich mag diese Wolken..
    Horizont gerade-biegen geht mit dem Tool "verkrümmen" von PS CS2 inzwischen relativ einfach..
    Ich benutze inzwischen auch das Tokina 12-24mm..das verzerrt so gut wie gar nicht (außer bei Gebäuden und nahen Motiven)..bei dieser Aufnahme habe ich z.B. nichts gerade biegen müssen
    Ein unbeschreibliches Erlebnis..
    Ein unbeschreibliches Erlebnis..
    Conny Wermke


    LG Conny
  • Dirk Heidenfelder 6. Februar 2006, 23:00

    super bild, sehr spannend - und zur abwechslung mal durchgehend scharf... :-)
    das boot wirkt sehr verloren, fast hilflos, vor der sich auftürmenden und herannahenden wolkenwand.
    sehr schön.

    gruß dirk
  • Hans-Jürgen G 21. Juni 2005, 1:09

    Der Titel paßt perfekt, ein hervorragendes Bild!
    Gruß Hans-Jürgen
  • Karl Herrling 10. Juni 2005, 23:20

    fantastisches Wolkenbild,gefällt mir sehr gut !

    Gruß Karl
  • Herbert... S 5. Juni 2005, 21:15

    ich weiß nicht, irgendwie hat mir die erste version
    besser gefallen. jetzt ist der horizont so wellenförmig -
    wirkt nicht natürlich.
    das pic ist aber immer noch sehr gut

    s.g. herbert
  • photograf 02 5. Juni 2005, 17:21

    dieses ist eines deiner stärksten bilder für mich.
    die stimmung die das bild vermittelt ist gewaltig.
    eben ein großer fotograf der so etwas hinbekommt.
    lg
    hans-jürgen
  • Martina Bie. 4. Juni 2005, 21:46

    na, da will ich mich denn auch noch mal äußern :-)).
    wie ich oben schon gesagt habe, ist mir die technische perfektion beim betrachten dieses bildes ein bisschen wurscht :-))) - auch nachzulesen in meinem profil!
    ich bewundere die wolke, die sich gleichsam in richtung horizont in den himmel hineinzubohren scheint und somit eine große bildtiefe erzeugt. und so, wie sie auf den horizont zustrebt, berührt sie auch scheinbar die spitze des segelbootes - dieses schafft somit die verbindung zwischen himmel und wasser, so dass es aussieht, als wären die bildelemente miteinander verbunden, was auch durch die verwandten farben unterstrichen wird.
    lg martina
  • M. Radi 4. Juni 2005, 21:12

    Ich habe die Krumme Version nicht angeschaut. Mir gefällt bei diesem Bild das zusammenspiel Meer, Boot, das etwas Land und die Wolke. Ist spannend. ich frade mich was bald passieren wird.

    Gruss
    Manfred
  • KLEMENS H. 4. Juni 2005, 20:51

    Liebe Julia, darauf gibt es drei Antworten:
    (...vorausgesetzt, Du schaust dir das Bild unter
    "Ansicht - Tatsächliche Pixel" an...)

    1. der Horizont ist in weiten Teilen waagerecht,
    besonders dort in der Mitte gut zu sehen,
    wo auch tatsächlich nur die Wasserlinie ist

    2. verschiedene Inseln und bewaldete Uferstreifen
    verändern die gerade Linie in eine leicht gewellte...

    3. die nach links steigende Linie vom Boot zum Rand hin
    kann ich mir nur mit einer Verzeichnung der Optik erklären -
    und deswegen ist für mich jetzt der Schlusspunkt erreicht...
    Ich denke, jetzt könnte man mal was zum Bild selber sagen... ;-))
    LG Klemens
  • KLEMENS H. 4. Juni 2005, 20:34

    Konkrete Lösung in Photoshop 7,
    den vorher durch WW nach UNTEN gewölbten Horizont
    in die Waagerechte zu heben:

    Filter - Verzerrungsfilter -
    Wölben: - 4%, Modus Normal
    LG Klemens