Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Im Zoo kann Jeder...

Im Zoo kann Jeder...

799 13

Gabriel Ozon


Basic Mitglied

Im Zoo kann Jeder...

Weißer Nashorn, aufgenommen in freier Wildbahn in Kenia am Lake Nakuru.
Aufgenommen mit Canon 7D und 170mm Brennweite.

Kommentare 13

  • Albert Zender 8. September 2013, 6:46

    Sehr schöne Aufnahme aus guter Perspektive was vom Auto aus schon mal schwierig sein kann. An sonsten ist die Wildlife Fotografie ein tolles Erlebnis, vor allem in Kenia.
    LG Albert
  • seepferdchen2009 2. September 2013, 10:45

    In freier Wildbahn aufgenommen - würde sagen - perfekter Moment, wunderschöne Bildaufteilung, klasse Schärfe, gute Farben
    LG Anke
  • MK-Photos 1. September 2013, 21:36

    Perefkte darstellung einer Symbiose!
  • Fotofux56 1. September 2013, 20:53

    Titel ist Goldrichtig! Mit diesem Bild ist man endlich mal wieder in der Realität angekommen.Graulation zu diesem Schuß.
  • Gabriel Ozon 1. September 2013, 18:18

    @ Andreas E.S.: Da gebe ich Dir recht, allerdings bekommt man sie nur äußerst selten zu Gesicht. Ich bin jedes Jahr beruflich als Filmemacher in Kenia und muss lange nach diesen Tieren suchen. VG Gabriel
  • Gaby Harig 1. September 2013, 18:15

    grandios, tolles wildlife-Foto mit zwei kleinen Nashornreitern :), like *** lg gaby
  • David Oberholzer 1. September 2013, 18:01

    Schöne Aufnahme
    Gruss David
  • Inken Hantz 1. September 2013, 17:58

    Klasse, schön auch der HG und die Beifahrer!
    Ob ich auf 170 mm Brennweite an so ein Trumm heranwill... ich weiß nicht...
    LG, Inken
  • Andreas E.S. 1. September 2013, 17:49

    Also, auf Safari kann auch jeder! ! ! Wenn ihm nicht gerade die Sicht durch andere Fahrzeuge versperrt ist. Wenn einen die Tiere mit den Fahrzeugen vertraut im hellen Licht nahe heran kommen lassen ist es doch sehr viel einfacher, als das heimische scheue Wild zu fotografieren. Als ich 1975 meine erste Afrikasafari machte, gab es am Lake Nakuru noch keinen Bestand an Nashörnern. Gut, dass sie dort eingebürgert wurden.
    VG Andreas
  • Andrea A. S. 1. September 2013, 17:34

    Angeber! ;-)
    Also so ne Reise als Gewinn würde ich auch nicht ausschlagen...
    Supergut und beängstigend nah dein formatfüllendes Nashorn
    Ist bestimmt traumhaft schön dort
    LG, Andrea
  • Clemens Kuytz 1. September 2013, 17:22

    FANTASTISCH...tolle Wildlife Aufnahme...wobei mich die Brennweite hier auch interessieren würde.
    lg clem
  • Henning60 1. September 2013, 17:22

    nanana,
    aber ein schönes Horn-Foto
  • G. H. H. 1. September 2013, 17:19

    und nicht mal im zoo kann jeder, weil diese "zarten geschöpfe" immer irgendwie falschrum stehen ;-)

    du hast das gut gemacht mit welcher brennweite und musstest du angst haben? :-)

    lg aus muc

    gabY mit Y :-)