Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Im Würgegriff ...

... des Zunderschwammes befindet sich hier dieses arme grüne Pflänzchen. Aber im Grunde umschließen solche Pilze Gegenstände wie diese Pflanze sehr sanft.

Aufgenommen irgend wann 2006.
Canon 20D, Stativ, Canon Makro 60mm, Aufheller.

Kommentare 15

  • Thoralf 19. Juli 2008, 9:36

    eine fantastische Aufnahne, Lichtgestaltung und Motiv absolut perfekt, ein Meisterfoto
    LG Thoralf
  • Joachim Kretschmer 13. Juli 2008, 20:03

    . . ein wieder gelungenes Motiv in bestem Licht. Man hat den Eindruck, als würden die Hauptobjekte die Beleuchtung auf sich ziehen, die Helligkeit konzentrieren . . . eine ausgezeichnete Motivgestaltung.
    VG, Joachim.
  • Morgain Le Fey 20. Juni 2008, 18:16

    Sehr interessante Beobachtung. Vielleicht wächst ja der Zunderschwamm schneller, als wir alle denken. Aus technischer und gestalterischer Sicht ist alles ausgezeichnet - wie immer eigentlich. ;-))

    Gruß Andreas
  • Gerdchen Sch. 20. Juni 2008, 9:16

    man kann bei diesem Anblick den Eindruck bekommen, dass der Pilz hecktisch zugepackt hat.
    tolles Motiv
    LG Gerd
  • Patrik Brunner 19. Juni 2008, 20:38

    Lichtmässig wieder mal absolut herrlich, Moserlicht vom feinsten....
    Da der Porling sowieso schon angeschnitten ist links hätte ich vielleicht noch etwas mehr nach rechts geschwenkt und rechts vom Pflänzchen noch etwas mehr Platz gelassen.... ist aber nur so eine Idee....
    Gefällt mir sehr gut.
    Gruss Patrik
  • dickefoto 19. Juni 2008, 19:19

    Eine fantastische Aufnahme, Bildaufteilung gut, schärfe gut.

    Gruß
    Rüdiger
  • Berthold Riedel 19. Juni 2008, 19:11

    Ein kleines Naturdrama...
    eingewachsene Ästchen sieht man ja öfters, aber grüne Triebe wohl nicht.
    Sehr schön von dir dargestellt.
    LG Berthold
  • Ludger Hes 19. Juni 2008, 19:11

    Wunderbare Archivaufnahme aus der Welt der Pilze. Für neue Pilzfotos scheint es auch bei Euch zu trocken zu sein. :-) LG Ludger
  • Burkhard Wysekal 19. Juni 2008, 16:52

    Eine hochinteressante Beobachtung. Es ist ja bekannt, daß Porlinge Pflanzenteile umschließen. Bei Ästen und Zweigen gelingt das auch sehr gut. In diesem Fall muß der Pilz ja eine Ewigkeit zum Umwachsen gebraucht haben.Da ist es eigentlich verwunderlich, daß die Pflanze nicht schon längst verdorrt ist. Ich habe mal versucht , eingewachsene Äste rauszuziehen.......War ohne Gewalt praktisch nicht möglich.
    Aufnahmemäßig hast Du den stillen Zweikampf hervorragend aufgenommen. Gefällt mir sehr gut.
    LG, Burkhard
  • Petra Sommerlad 19. Juni 2008, 16:35

    Eine tolle Szene und ich glaube dass das arme gewürgte Pflänzchen überleben wird. LG PEtra
  • Dieter Goebel-Berggold 19. Juni 2008, 14:57

    Das sieht ja echt klasse aus, tolle Aufnahme.
    Gruß Dieter
  • Helga a.m.H. 19. Juni 2008, 14:51

    Sehr schön vom Licht und auch von der Präsentation.

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Jim Dog 19. Juni 2008, 13:34

    Schön gesehen und fotografiert!

    lg JimDog
  • Jan Ramon Fischer 19. Juni 2008, 13:32

    Sehr gut gelungen!
    Hier stimmt alles.
    Gruß Jan
  • Dieter Craasmann 19. Juni 2008, 13:26

    Eine grossartige Aufnahme,
    wunderschön vom Licht,
    perfekt gestaltet, wie immer.
    Viele Grüsse
    Dieter