Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?
Im Werratal (1); falsche Theaterbeleuchtung, oder ´Wenn man selbst auf der Bühne steht´

Im Werratal (1); falsche Theaterbeleuchtung, oder ´Wenn man selbst auf der Bühne steht´

Im Werratal (1); falsche Theaterbeleuchtung, oder ´Wenn man selbst auf der Bühne steht´

Marksuhl im Werratal ist immer wieder einen kurzen Aufenthalt zu fotozwecken Wert.
Eine Übergabeleistung aus Bad Salzungen mußte die Kreuzung einer Personenzuges abwarten ehe die Fahrt nach Eisenach Gbf. fortgesetzt werden konnte.
Nach Sonne kommt Regen, nach Regen die Sonne. Noch überdecken die Wolken die Szenerie und die Sonne steht im letzten Abendlicht am Horizont. Der Stellwerker schaut dem Spiel des Lichtes zu und nebenbei der selbst gestellten Ausfahrt der 44er.

Plandampfveranstaltung der IGE-Werrabahn am Abend des 12.04.2013

Kommentare 10

  • Laufmann-ml194 4. Mai 2013, 20:45

    das fast ins Nebensächliche rücken des Zuges machts ebenso wie der Mann im Schatten

    in SW wäre das ganz großes Blanc Noir

    vfg Markus ml194
  • makna 3. Mai 2013, 16:49

    Sehr ausgefallene, hervorragend gelungene Motivwahl !
    BG makna
  • Roni Kappel 23. April 2013, 10:27

    Hallo!

    Sehr stark! :-)

    lg,
    Roni
  • Ralf Fickenscher 22. April 2013, 20:21

    Sehr schöne Stimmung Top in der umsetzung.

    Vg.Ralf
  • BR 45 22. April 2013, 12:01

    Dein Standort ist perfekt und bringt die tolle Abendstimmung wunderbar rüber - herrlich!
    Grüsse Andy
  • S. Kainberger 21. April 2013, 22:04

    Toll getroffen mit dem Schatten des Eisenbahners im Stellwerk, der aus der Höhe das spannende Dampfgeschehen betrachtet ! Und dazu der helle und sich farblich verändernde Himmel, der hier sehr ansehnlich wirkt....

    LG Stephan
  • Peter Semmelroch 21. April 2013, 16:15

    Schöne Stimmung, auch wenn die Kontraste ein wenig hoch sind und die Farben im Himmel ausfransen.
    Die Stellwerkerin hat dann ja wohl die Rollos geschlossen, wenn ich das richtig versatnden habe, nachdem Du ins Stellwerk eingedrungen warst ;-)?
    LG aus Shanghai,
    Peter
  • Michael PK 21. April 2013, 16:14

    In Marksuhl müssen die Stellwerke bald von Hollywood besetzt werden.Sie sind ein Hauptmotiv geworden.Wieder klasse ins Bild gesetzt.Mensch als Mittelpunkt und die Eisenbahn fährt durch das Bild.Klasse
  • Michael Bleckmann 21. April 2013, 15:50

    Klasse, mit der Shilouette des Stellwerkers.

    Gruß Michael
  • U. Dietz 21. April 2013, 14:40

    Wunderbarer Blick über die Gleisanlagen.
    Der Zug ist nachwievor das Hauptmotiv,
    tritt aber angenehm in den Hintergrund.
    Schön ist auch, dass der Stellwerkswärter im Fenster zu sehen ist.

    MfG
    Uwe

Informationen

Sektion
Klicks 567
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm f/2.8G ED
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 70.0 mm
ISO 500