Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
398 4

Im Weinberg

Kann mir jemand sagen, aus welchem Grund die Reben in Folie eingepackt sind? Soll daraus eine Beeren- oder Trockenbeerauslese entstehen? Eiswein kann es ja nicht sein, da die Trauben durch die Temperatur unter der Folien ja immer wieder aufgetaut würden. Danke für Hinweise.

Kommentare 4

  • Der Westzipfler 3. Februar 2009, 12:44

    Da die Trauben noch an den Reebstöcken hängen, tippe ich auch auf Eiswein! Die Eiswein-Ernte war übrigens dieses bzw. letztes Jahr besonders gut.
    Gefällt mir sehr gut Deine S/W-Aufnahme. Vor allem die extreme Perspektive! ,.-))) Auf Deiner Aufnahme erkennt man sehr schön, dass man an diesen Steilhängen unmöglich Maschinen einsetzen kann. Alles muss von Hand geerntet werden . . . dies erklärt auch den hohen Preis des Eisweins, der ja in der Nacht geerntet werden muss.

    LG aus Aachen und Dir noch einen angenehmen Tag, Markus
  • Horst Bernha 28. Januar 2009, 16:10

    Eiswein!
    Es bedarf tiefer Temperatur bei der Lese. Das Wasser muß zuverlässig gefroren sein.
    Wenn die Trauben jetzt noch am Stock hängen, also in den letzten Nächten nicht geerntet wurden, dann sind sie vorher verdorben.
    Ich hatte von verschiedenen Winzern gehört, es habe zu lange gedauert, bis es kalt genug war. Die Pilze haben vorher alles kaputt gemacht. Lg Horst
  • Jutta Grote 27. Januar 2009, 18:07

    Kann dir leider auch keine Antwort darauf geben, die Aufnahme gefällt mir aber.
    LG Jutta
  • Sylvia Schulz 27. Januar 2009, 15:45

    könnte es nicht zum Schutz des starken Frostes überhaupt sein, aber es gibt ja unter uns Leute, die so richtig bescheid wissen, da kommt bestimmt noch die richtige Auskunft für Dich, die Aufnahme gefällt mr,
    lg Sylvia