Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Inga Oberschelp


Pro Mitglied, Bielefeld

Im Visier 'Die Macht des Geldes'

... liegt in der Faszination des besitzen Wollens ;-)

*

Danke an Kugelbauchi für das reichhaltige Thema :-)

*

Herzlichen Dank für Die Collage an Hilde:

Kommentare 23

  • Marlies Odehnal 9. Mai 2014, 2:37

    Das ist große Spitze. Gekonnt.
    LG Marlies
  • Wolfgang Heid 30. September 2013, 21:11

    Eine tolle und interessante Bildidee. Fotografisch super umgesetzt. Gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße Wolfgang
  • Joa Maurer 29. September 2013, 17:07

    ...und ist sooooooo kurzlebig!
    Das Thema aus der Sicht einer Frau ;-)
    Klasse.

    vg
    joa
  • Kleckselkönig 29. September 2013, 16:34

    Eine super Umsetzung des Themas! Es gibt viel zu sehen im Bild, die Farben und die Spiegelungen sind faszinierend. Gefällt mir sehr gut.
    LG Heike
  • Trautel R. 29. September 2013, 8:13

    sehr passend dein beitrag zum aktuellen thema.
    wer geld genügend hat, kann schlösser kaufen und renovieren:

    lg trautel
  • ilsabeth 27. September 2013, 21:32

    Sie steht unschlüssig zwischen der aufgebrezelten Schaufensterpuppe im Vordergrund und der Käufer-Armada im Hintergrund und überlegt: Soll ich oder soll ich nicht...? Inzwischen ist die Frage, ob man etwas braucht, fast unwichtig geworden, eine merkwürdige Gesellschaft sind wir...
    Klasse aufgebaut, dein Spiegelbild, bei dem man arg ins Nachdenken kommt... LG ilsabeth
  • JoWa 27. September 2013, 13:14

    klasse beitrag
    die kluft zwischen zwischen besitzen wollen und leisten können wird immer größer (sag ich mal so als rentner...)
    lg josef
  • Friedrich Walzer 27. September 2013, 12:31

    Ich stehe bei solchen Auslagen oft und bekomme dann drinnen die Antwort....Leider haben wir ihr Grösse nicht. ;o((
    LG aus Wien,von mir.
  • Zwecke 27. September 2013, 11:27

    Im Kommunismus verliert das Geld an seiner Bedeutung, aber das erleben wir leider nicht mehr :-)))
    Ich wünsche dir ein beschauliches Wochenende mit viel Sonne.
    LG Horst
  • Bea '67 27. September 2013, 9:50

    Eine passende Umsetztung zum Thema...mit sehr schöner Spiegelung! ;O)
    LG Bea
  • Christine Ge. 27. September 2013, 9:50

    Meine Designerklamotten, die zeigen, wieviel Geld und Macht ich besitze ...
    Genau so ist es.

    Gruß Tina
  • Kurt Stamminger 27. September 2013, 9:04


    Sicher alles leisten zu können, der Traum vieler Menschen. Ich träume eher von Gesundheit Zufriedenheit und Spaß am Leben.


    LG aus Wien
    Kurt
  • staufi 27. September 2013, 8:00

    So mancher träumt deshalb von einem unerwarteten Gewinn oder einer Gelddruckmaschine im Keller. Geld, die Triebkraft der Gesellschaft?

    Viele Grüße
    Erhard
  • Ronny Tschirner 27. September 2013, 7:48

    Wenn einem das so präsentiert wird, sitzt das Geld lockerer ;-) Die Spiegelung mit der Shoppingdame passt hier super zum Thema
    LG Ronny
  • Foto Pedro 27. September 2013, 7:30

    Das sind aber noch die kleinen Häppchen welche Du zeigst.. Doch treffend ist es trotzdem :-)) ++++++

    LG Pedro
  • Inge Striedinger 27. September 2013, 0:45

    Wozu gibts denn das Geld wenn nicht zum (Ein)Kaufen?
    Guter Denkanstoss
    LG Inge
  • aeschlih 27. September 2013, 0:33

    Und genau so ist es... und diese Macht kann sehr besitzergreifend sein!
    Toll gemacht Inga
    liebe Grüsse Hilde
  • lucky pictures 27. September 2013, 0:32

    Und du magst wohl das rote Mäntelchen besitzen!?
    Faszinierend!
    lg lucky


  • Jürgen Divina 27. September 2013, 0:31

    Warste auf der Kö? Unglaublich viele teure Läden... ;-)
    Lieber Gruß, Jürgen
  • norbert lampe 27. September 2013, 0:29

    passt doch sehr gut!
    "ich will das HABEN"...
    welche Macht hat die Gier über uns?
    lg norbert
  • Norbert REN 27. September 2013, 0:25

    Möge diese Macht immer mit dir sein :-))
    Unsere Wünsche sind ja immer noch vergleichsweise
    bescheiden, aber dennoch,
    ohne Moos nix los !

    LG. Norbert
  • Reisemarie 27. September 2013, 0:23

    das hast du passend formuliert und bebildert Inga.
    faszinierte grüße marie
    ich zeige hier die brutale art:
  • Kugelbauchi 27. September 2013, 0:14

    Klasse umgesetzt mit diesem Blick der Dame!!
    LG Susanna

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Gruppenarbeit
Klicks 563
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-x
Objektiv smc PENTAX-DA L 18-55mm F3.5-5.6
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 18.0 mm
ISO 200