Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elsbeth Kürpick


World Mitglied, Dortmund

Im Uhrenmuseum in Bad Iburg . . . .

kann man 888 verschiedene Uhren besichtigen, vom Kirchturm-Uhrwerk bis
zur kleinsten Taschenuhr. Es gab künstlerische und auch kitschige Uhren.
Außerdem konnte man noch alte Trachten und alte Gerätschaften besichtigen.
Ein kleines, interessantes Museum.

Kommentare 5

  • Wolfgang a.H 3. März 2013, 13:28

    Hallo Elsbeth

    Repräsentativer Ausschnitt als Collage präsentiert wie ich sehe.

    Gruß Wolfgang
  • Brombeerfink 2. März 2013, 17:50

    Liebe Elsbeth,
    sehr gemütlich ist es hier im Uhrenmuseum. Jedes Foto erzählt eine besondere Geschichte und nur zu gerne würde ich vernehmen, was die einzelnen Uhren erzählen würden ebenso wie die nostalgische Waschschüssel mit Krug.
    Fein, dass Du uns auch dies mitgebracht hast und mit uns teilst.
    Ganz liebe Grüße sendet Dir zum Wochenende
    die Edeltraud
  • Gundi N. 1. März 2013, 22:20

    Schöne Zusammenstellung. Das hätte mich auch interessiert.
    LG Gundi
  • Gudrun Wilhelm 1. März 2013, 22:19

    Da gibt es viel zu sehen, hast Du in einer schönen Collage zusammengestellt.
    LG Gudrun
  • dodo139 1. März 2013, 16:56

    Du gewährst uns interessante Einblicke in das Museum.
    LG Doris