Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

LichtSchattenSucher


World Mitglied, Stuttgart

IM TIEFFLUG ÜBERS LICHTERMEER

Magellanstrasse bei Fuerte Bulnes, Südchile / Patagonien
Fotografiert am 17.3.2012

Die Tanggänse leben aussschliesslich an den Küsten des südlichen Chile, Patagoniens, Feuerlands und der Falklandinseln.
Sie sind die einzige Art in der Familie der Entenvögel bei der die Männchen ein völlig weisses Gefieder aufweisen.
Ihr Leben und Fressverhalten werden bestimmt von den Gezeiten des Meeres.
Bei Ebbe ernähren sie sich von Braunalgen oder Kelp - bei Flut haben sie Pause....

DAS ENDE ?!
DAS ENDE ?!
LichtSchattenSucher


WO DAS LICHT DAS MEER BERÜHRT
WO DAS LICHT DAS MEER BERÜHRT
LichtSchattenSucher


TIEF IM SÜDEN
TIEF IM SÜDEN
LichtSchattenSucher


WAS BLEIBT...
WAS BLEIBT...
LichtSchattenSucher

Kommentare 36

  • B.Schalke 6. Juli 2013, 17:58

    Paradiesisches Foto das glitzernde Wasser machts besonders
  • Esther Koch Photography 16. März 2013, 13:33

    Wundervoll, gerade mit dem Glanz auf dem Wasser.
    Lg
    Esther
  • Hans Blatnik 15. Februar 2013, 23:55

    Gefällt mir sehr - alles einfach super, der Bildausschnitt passt hier ausgezeichnet. Gruß Hans
  • Anne Berger 14. Februar 2013, 22:34

    Ein gelungener Schnitt und eine klasse Aufnahme. Wenn das Foto jetzt noch mit einer kleinen Blende geschossen worden wäre, könnte man in den Lichtreflexionen kleine Sternchen sehen. :-)
    LG Anne
  • Al Mille 14. Februar 2013, 21:39

    Da bist du ganz schön nah rangekommen und trotzdem scharf. Klasse!

    LG Al Mille
  • nur ein moment 12. Februar 2013, 22:41


    Wieder eine fantastische Aufnahme von Dir, die Lichtreflexionen und die Vogeldetails sind einfach top !
    vg, nur ein moment
  • daylight11 12. Februar 2013, 22:17

    das ist wunderschön...

    lg brigitte
  • Tuny Hilger 12. Februar 2013, 16:33

    wunderbar abgelichtet !
  • kuntergraudunkelbunt 12. Februar 2013, 16:25

    Sehr gut und ausgewogen belichtete Flugstudie. Die Ente ist vor der dunklen, wirkungsvoll glitzernden Meeresoberfläche auf gelungene Art und Weise freigestellt. Auch das Format ist passend gewählt - hat der Vogel doch sozusagen noch genug Platz für seinen Weiterflug vor dem Schnabel.

    Gruß von
    Gerd
  • Bine Boger 12. Februar 2013, 16:10

    Klasse Format! Herrliche Bildgestaltung!
    LG Bine
  • Brigitte H... 12. Februar 2013, 15:44

    Die Lichtreflexe und die schneeweiße Gans zeigen ein sehr gelungenes Foto ..Auch der Schnitt überzeugt mich..
    LG Brigitte
  • Gilbert13 12. Februar 2013, 15:30

    Wunderbare Aufnahme mit den Glitzern auf dem Wasser - mir gefällt immer wieder die Leichtigkeit und das Ausgleichen im Wind. LG Jack
  • MWB-photo 12. Februar 2013, 15:23

    Eine super Aufnahme von dieser einzigartigen Gans, die man sicher nicht häufig sieht. Mir jedenfalls kam keine vor die Linse!! Das glitzernde Wasser passt gut zum weissen Gefieder.
    Vg Margrit
  • Trilatus 12. Februar 2013, 15:13

    Eine spektakuläre Aufnahme! Sehr schön auch der Schnitt.
    LG
    Rolf
  • Agapy 12. Februar 2013, 14:05

    ein schöner Vogel und das Glitzern des Wassers im Hintergrund ist natürlich auch herrlich anzusehen.
    LG Roswitha