Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Stefan Messerli


Free Mitglied, Seon

Im Tal des Peyto Lake

Für alle die, die den Peyto Lake ohne die abgeschnittenen Bergen sehen möchten wie das beim ersten Bild der Fall war. Musste für dieses Pano den Berg hinauflaufen. Das war aber ein mühsames unterfangen, aber was macht man nicht alles für ein Foto.... .
Panorama aus 6 Bildern zusammengesetzt.
Aufgenommen am 05.07.2005
Minolta Dimage 7i

Der Peyto Lake
Der Peyto Lake
Stefan Messerli

Kommentare 5

  • Stephan Wüthrich 1. Dezember 2005, 9:20

    fantastische aufnahme - hier hat man wirklich den überblick! einfach toll!!
    gruss falki
  • Heinz Höra 9. August 2005, 23:21

    Hallo Stefan, prima, daß Du wieder mal ein Panorama bringst. Den See - ist wohl am Ende eines Geltschers - finde ich gut. Aber wegen der Wolken hättest Du mindestens noch eine Serie mit über einer Blendenstufe weniger machen sollen.
    Sei herzlich gegrüßt von Heinz
  • Stefan Messerli 4. August 2005, 16:08

    @Ralf
    jo, bin auch der Meinung, das der See in dieser Perspektive zu wenig zur Geltung kommt, daher wollte ich dieses Pano erst gar nicht veröffentlichen. Aber wenn da plötzlich alle nach den Bergen schreien, musste ich halt was dagegen tun :-))
  • Jens Se 4. August 2005, 15:57

    der mühsame Weg hat sich aber auf jedenfall gelohnt. Ein sehr beeindruckendes Panorama.

    VG
    Jens Semmer
  • Ralf Hamester 4. August 2005, 15:57

    Ha, sag ich doch. Auch eine coole Perspektive. So kommt natürlich das Bergmassiv sehr viel besser zur Geltung. Allerdings, aber das war auch klar, verliert der See an Bedeutung. Schade, dass die Wolken so zerschossen sind...
    Brünnstein (1.619m)
    Brünnstein (1.619m)
    Ralf Hamester
    Dein Ausflug hat sich jedenfalls sehr gelohnt!