Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Im syrisch-orthodoxen Kloster von Warburg

Von unserer Fotottour in Warburg (25./26.4.09).

Kommentare 11

  • Jürgen Michael Walter Kemper 5. Mai 2009, 18:55

    Danke, Arnd.

    Gruß
    Jürgen
  • Arnd Bösenecker 1. Mai 2009, 13:01

    Hallo Jürgen- das sind ganz neue Ansichten der Welt bzw. in diesem Fall der Innenwelt des Klosters mitdem Fisheye - toll. LG Arnd
  • Jürgen Michael Walter Kemper 30. April 2009, 12:17

    Danke für euer Lob! Ich habe die Aufnahme mit dem 10,5 mm DX-Nikkor-Fisheye gemacht. Da bekommt man solche Effekte, besonders dann, wenn man fast senkrecht an die Decke / in die Luft fotografiert. Das Foto ist zudem noch mit Photomatix als HDR bearbeitet worden. Freut mich, dass es euch gefällt.
    Gruß
    Jürgen
  • Diamantfeder 29. April 2009, 21:43

    Der etwas andere Blickwinkel und dazu die schönen Farben...klasse!
    LG Heidi
  • mav24 29. April 2009, 20:54

    Tolle Perspektive!
    Welche Optik hast Du den drauf gehabt?
    Lg Marion
  • TOMO11 29. April 2009, 20:39

    Sehr schöne Perspektive und ein feiner Effekt.
    LG Thomas
  • Jürgen Michael Walter Kemper 29. April 2009, 19:55

    Man dankt! Ja, für manches ist das Fischauge doch gut!
    Gruß
    Jürgen
  • saarhara 29. April 2009, 18:26

    ein schöner schnitt...aber was es so alles in warburg gibt :))
    lg
    peter
  • Ernst Hobscheidt 29. April 2009, 16:49

    Hallo Jürgen,
    klasse diese Perspektive. Mit diesem Objektiv kann man schon so einige Sachen anders zeigen. Gefällt mir.
    Gruß
    Ernst
  • Michael Mörk 28. April 2009, 22:15

    Wahrlich eine außergewöhnliche Perspektive.

    Grüßle
    Michael
  • fo-mi-ka 28. April 2009, 21:03

    Sehr interessante Perspektive ... sehr weitwinkelig??

    klasse Pic