Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Anna Lind


Pro Mitglied, Augustfehn

Im Stapeler Moor

Naturschutzgebiet

(Renaturierte Moorlandschaft)

"Das 536 ha große Schutzgebiet ist der südlichste Überrest der ehemals schier endlosen ostfriesischen Zentralmoore. Nach der 1997 erfolgten Beendigung des genehmigten Torfabbaus wurde inzwischen die Renaturierung des Gebietes eingeleitet. Auf die Dauer werden hochmoortypische Tier- und Pflanzenarten hier wieder Rückzugs- und Lebensraum finden."
Zitat : Internet (Siehe Link v. three magic colors)


Hier ist mir ein Irrtum unterlaufen.
Dieses Foto entstand - wie ich erst kürzlich bemerkte - im direkt benachbarten Lengener Moor.
Ich habe den Bildtitel aber trotzdem nicht geändert, weil sonst bestimmte Kommentare zu diesem Foto nicht mehr verständlich wären.

Kommentare 16

  • Christel Kessler 9. September 2009, 8:57

    Ich mag die Gräser im Vordergrund, Dein Foto vermittelt einen schönen Einblick in die eindrucksvolle Landschaft. Ich könnte mir vorstellen, dort die Ruhe zu genießen, die von dem Bild ausgeht. Das ist eben Natur pur, und ich liebe die Natur!
    lg christel
  • Norbert van Tiggelen 8. September 2009, 10:41

    Muss wunderbar duften dort und eine himmliche Ruhe sein. lgnorbert
  • Hans Klotz 7. September 2009, 20:27

    Eine sehr schöne Aufnahme von dem Moor.
    LG Hans
  • Annelie S. 4. September 2009, 23:39

    Hier gibt es doch eine Vielfalt von Baumsorten, Büschen und Gräsern und in anderen Jahreszeiten sicher auch noch einiges Blühendes. Der kleine Baum rechts scheint rote Früchte zu tragen, vielleicht eine Eberesche? Eine sehr schöne Ansicht des Naturschutzgebietes in ganz natürlichen Farben!
    LG Annelie
  • Rüdiger Kautz 4. September 2009, 7:16

    Besonders in diesem Licht gewinnt die Landschaft - eine sehr aktuelle Aufnahme, man spürt schon den Frühherbst.
    Gruß Rüdiger
  • Elske Strecker 3. September 2009, 20:01

    eine wunderbare Naturdoku.
    Gruß, Elske
  • Marianne Th 3. September 2009, 17:36

    Dein Bild strahlt eine große Ruhe aus; da kann man sicher die Seele baumeln lassen. Der Link von "Three magic colors" ist interessant zur Orientierung. Für uns recht weit.....aber es reizt uns schon.
    LG marianne th
  • Rudi Zebisch 3. September 2009, 11:56

    einfach nur wundervoll, die natur ist doch der beste baumeister.
    ein ruhiges landschaftsbild zum genießen !
    vlg rudi
  • Hannelore Kaufmann 2. September 2009, 22:59

    Eine Vielfalt an Pflanzen scheint dort langsam heimisch zu werden. Ein wunderbarer Blick auf eine schöne Landschaft!
    LG
  • Die Waldvenus 2. September 2009, 20:52

    Ein Ruhepool für die Seele ist es sicher dort auf einsamen Wegen zu wandern, dein Bild gibt einen guten Eindruck wieder..Ich denke auch mich wird es einmal dort hinführen,soo weit ist es ja z. Glück nicht für mich.
    Gruss bärbel
  • Anna Lind 2. September 2009, 19:55

    @ three magic colors

    Liebe Carola,
    danke für den Link!
    Auch Dir einen angenehmen Abend !
    LG
    Anna
  • Mary Sch 2. September 2009, 19:54

    Eine typische Moorlandschaft mit karger Vegetation,
    aber deshalb besonders reizvoll. Erinnert mich stark
    an das Hohe Venn in unserer Nähe. Die warmen
    Grün- und Brauntöne überwiegen und tragen dazu bei,
    daß das Auge des Betrachters eine ruhige und
    harmonische Wanderung durch dieses Foto machen
    kann.
    LG Mary
  • DoroS 2. September 2009, 19:42

    Wunderschön der Farbkontrast des Grases im
    Vordergrund zur Moorlandschaft. Eine geheimnisvolle
    Wirkung strahlen diese Landschaften aus.
    LG Doro
  • Anna Lind 2. September 2009, 19:01

    @ three magic colors

    Hallo Carola!
    Auch die Aufnahmen 19 und 20 sind im Stapeler Moor entstanden , allerdings zu einer anderen Jahreszeit.
    Ich bin sicher, Du wirst bald den Weg dahin finden. Für Dich ist es auch nicht weit.
    Liebe Grüße
    Anna
  • Sakube 2. September 2009, 18:53

    Sehr schöne Landschaft und die Renaturierung scheint ja bestens zu funktioneren - Die Planzenvielfalt hat man sonst selten.
    LG - berith