Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elsbeth Kürpick


World Mitglied, Dortmund

Im Seerosenbecken . . .

des Grugaparks hat eine Ente zwei flauschige Küken ausgebrütet. Sie
scheinen sich trotz der Nähe der Menschen wohlzufühlen.
Die Entenmutter machte zwar eine Ruhepause, aber ihr wachsames Auge
verfolgte jede meiner Bewegungen.

Kommentare 2

  • JoPucki 13. Juni 2014, 15:51

    Ich habe in diesem Jahr noch kein einziges Enten-
    küken gesehen. Ich vermute das es daran liegt, das
    an ..meinen" Gewässern die Nil- und Kanadagänse
    alles in Beschlag genommen haben. Das Foto oben
    rechts gefällt mir am besten. Auf Augenhöhe und in
    einem tollen Licht. Dazu knackig scharf und auch
    farblich vom Feinsten.
    Gruß Joachim.
  • Gudrun Wilhelm 13. Juni 2014, 9:09

    Deine Collage gefällt mir sehr gut, die kleinen Küken sind aber auch zu süß. Bei mir auf dem Hof haben sie inzwischen fast die Größe der Eltern erreicht und werden sich bald auf den Weg machen.
    LG Gudrun