Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B.K-K


World Mitglied

im Schleier

.


der Nacht -



_____________




vor-
hang


un-
längst verborgen

un-
endlich getreu dem spiel

der bewegung ge-
raten, wie

wenn das mondlicht
durch zarte vorhänge fällt -

und wie schön der lobpreis des erkennens
am ende im visier



für
(M)Ein-Blick







.

Kommentare 13

  • Gaby Falkenberg 19. August 2010, 14:20

    ein Hauch.......sanfter Fartöne....mit einer frischen Briese.
    Mag ich.
    LG.Gaby
  • Agapy 10. August 2010, 20:00

    Hallo, auch dieses Bild ist ganz fantastisch geworden. Es gefällt mir fast noch besser, denn es ist sehr lebendig und verbreitet Leichtigkeit.
    LG Roswitha
  • Christine Matouschek 9. August 2010, 21:46

    Eine spannende Kreation.
    Gruß Matou
  • B.K-K 8. August 2010, 16:54

    @Paul: *smile - ja, ich kann's vertragen - gg -
    @Strahlensammler: freut mich - danke -
    @Doris: nun ja - es sind wohl mehr die vielen Möglichkeiten der BEA-Programme, die mich dann nur "erkennen lassen" - *smile
    @Edeltrud: eine schöne Beschreibung und Weiterführung - hoffe, der Schwarze hat gemundet? - ;-)))
    @Chris: merci - fein, wenn es Dich gleichfalls anspricht -
    @Gisela: ja - und ich kann eben nicht sagen "mit einem Wisch ist alles weg" - gg - neee, es war dann deutlich sichtbar da - :-)))
    @Gerda: genau - wie "wenn das Mondlicht durch zarte Vorhänge fällt" - ( tolle Metrik! - )

    LG Brigitte
  • (M)Ein-Blick 8. August 2010, 14:02

    wenn das Mondlicht durch zarte Vorhänge fällt!!
    Gruß Gerda
  • Gisela Gnath 8. August 2010, 13:03

    Sehr schön ist dieser Schleier geworden!!!
    lg Gisela
  • Christian Knospe 8. August 2010, 11:21

    tolle farben und formen !

    lg chris
  • Edeltrud Taschner 8. August 2010, 10:21

    Die Schleier der Nacht verflüchtigen sich und die Dampfwolken des heißen, schwarzen Kaffee drängen sich mit dem anbrechenden Tag ins Bild ...
    :-) guten Morgen Edeltrud
  • Doris H 8. August 2010, 8:38

    deine Ideen sind immer wieder überraschend und kreativ liebe Brigitte.

    LG Doris
  • strahlensammler 8. August 2010, 8:02

    ja, so mag ich's

    lg vom strahlensammler
  • paules 8. August 2010, 8:02

    leicht windig in Deinem Schlafzimmer....LGP
  • B.K-K 8. August 2010, 7:27

    @Nanan-Ellen: danke - habe nur die Farben minimal verstärkt - ansonsten wieder nur ein Wischer - ;-)))

    LG Brigitte
  • Nana Ellen 8. August 2010, 2:22

    Ja das ist eine schöne Kreation mit Filtertechnik, die Farben passend zum Titel. LG Nana-Ellen

Informationen

Sektion
Klicks 445
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten