Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Degen


World Mitglied, Magdeburg

Im "Salzkeller"...

...des Bördemuseums stehen Maschinen aus dem Salzbergbau im oberen Allertal. Sie weisen auf die wirtschaftliche Bedeutung hin, die der Stein- und Kalisalzförderung am Beginn des 20. Jh. für die Region zugekommen ist.
1897 wurde der Schacht "Marie" bei Beendorf als erster abgeteuft. Als initiator dieses Unternehmens gilt der Kaufmann Gerhard Korte aus Magdeburg. Bis 1914 folgten 10 weitere Schächte....
Der Schacht Bartensleben in Morsleben wird als Endlager für radioaktive Stoffe betrieben...
Hier auf dem Bild ist die Seiltrommelmechanik einer Schrapperanlage zu sehen. Zur Technik: http://de.wikipedia.org/wiki/Schrapper



EOS 40D
ISO 100
f 14,0
30 s
Sigma 10-20 mm 1:4-5,6 Ex DC
13 mm (20,8 mm KB)

Kommentare 4

  • Willy Brüchle 30. März 2014, 9:09

    Das Salz scheint die Korrosion zu fördern - leider auch bei den radioaktiven Abfallbehältern... MfG, w.b.
  • Günter Mahrenholz 30. März 2014, 7:45

    Gelungene Detailaufnahme.

    VG Günter
  • Wolfram Schmidt 29. März 2014, 23:12

    Den Keller habe ich verpasst. Schade, sieht gut aus!
    LG Wolfram
  • PAB 29. März 2014, 22:42

    Der Motor dahinten hat bestimmt ne "Normgröße"..?
    ..also kann ich mir in etwa vorstellen,wie groß dieses
    "Dingsbums" ist...
    Interessant!
    lG Andrea :-)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Im Dunkeln unterwegs
Klicks 187
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Sigma 10-20mm f/4-5.6
Blende 14
Belichtungszeit 30
Brennweite 13.0 mm
ISO 100