Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Folke Olesen


Pro Mitglied, Stutensee (bei Karlsruhe)

Im Saltrivier

In Namibia werden die meist trockenen Fluss- und Bachbetten als "Rivier" (von River) bezeichnet. Mitten in den salzigen Flächen wachsen diese intensiv grünen Pflanzen


Das Saltrivier (also Salzfluß) trägt diesen Namen nicht ohne Grund

Kommentare 6

  • Sigrid Warnke 13. April 2013, 21:50

    In dieser kargen Landschaft wirkt das intensive Grün unwirklich. Die Lichtstimmung gefällt mir.
    LG Sigrid
  • Lotharius Molitor 12. April 2013, 16:04

    Eine faszinierende Landschaft !
    Schöne Bildaufteilung.
    LG Lothar
  • Zoom 61 12. April 2013, 12:36

    Unglaublich wie Grün.....zu welcher Jahreszeit war das denn ??

    Grüße Gabriela
  • Philomena Hammer 12. April 2013, 8:18

    schon eine sehr faszinierende Landschaft.
    LG
  • unitarga 11. April 2013, 21:32

    Schön komponiertes Bild mit schönen Gegensätzen zwischen karger Trockenheit und Vegetationsflächen und dann noch zwischen leuchtendem Sonnenschein von links und Regenwolken im Hintergrund. Klasse. LG Mark
  • Sanne - HH 11. April 2013, 21:21

    ein faszinierendes Zusammenspiel...die Natur...und der Himmel...Sanne

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Namibia
Klicks 361
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 35.0 mm
ISO 200