Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Im Regen stehen gelassen

Im Regen stehen gelassen

321 11

weber henry


Pro Mitglied, Hauzenberg

Im Regen stehen gelassen

wird sich dieses Eichhörnchen wahrscheinlich nicht gefühlt haben, als es hier die Reste der winterlichen Vogelfütterung aufknapperte.
Foto wurde durch das Fensterglas gemacht, daher Qualitätsverlust.

Kommentare 11

  • werner weis 12. April 2011, 19:39



    Hände fast wie der Mensch
    Mimik verstehbar

    und dies so wunderbar nah und klar
    fotografiert

    besser als unsere
    Augen es sehen
  • Katharina Noord 3. April 2011, 13:56

    Süüß:)
    Hier gibt es leider so gut wie keine Eichhörnchen - sind halt wenig Bäume hier.
    lg, Katharina
  • Antigone44 2. April 2011, 23:55

    Man merkt es kaum,dass Du durchs Fensterglas fotografiert hast.Eichhörnchen sehen zwar süß aus,sind aber kleine Raubtiere,die auch den Vögeln das Leben schwer machen können.
    Lieben Gruß,Siegrun
  • Willi Thiel 1. April 2011, 23:55

    ja so ein hörnchen ist sehr scheu
    ich denk es fühlte sich sicher im regen und unbeobachtet - denkste
    henry gut getarnt hinter glas hats erwischt
    schönes täterfoto
    hg willi
  • delia ... 1. April 2011, 22:12

    Hier zählt der Moment und nicht die Qualität.
    Allerliebst dieses Foto - am liebsten würde ich dieses Hörnchen sanft abtrocknen und ein warmes Lager anbieten ;o)
    lg delia.
  • Ingrid Krüger 1. April 2011, 20:32

    Oh, patschnaß... aber leckeres Futter gefunden!!!
    Ganz niedlich, wie das Eichhörnchen guckt...
    Das hast Du klasse eingefangen. Ich bewundere es besonders, weil bei mir ums Haus öfter Eichhörnchen herumsausen. Aber bisher ist mir ein so schönes Foto nicht gelungen, sie sind einfach zu schnell :-)).
    Lb. Grüße und ein schönes Wochenende für Dich, lieber Henry, Ingrid
  • Gerhard Stühmeyer 1. April 2011, 17:08

    Hallo Henry,
    sehr schön eingefangen hast Du das dunkle Hörnchen.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und danke Dir für deine aufmerksamen Anmerkungen.
    LG Gerhard
  • Hans - Peter Vicha 1. April 2011, 16:19

    Hallo , Henry ! Der minimale Qualitätsverlust kann getrost vernachlässigt werden , bei diesem genialen Schnappschuss . LG von Hans .
  • Foto-Gräfin-Siegel 1. April 2011, 14:54

    Die Tiere stört der Regen eher wenig, sie sind froh, wenn sie, wie bei Dir, ein gut gefüllter Futterplatz finden...
    Schön eingefangen hast Du das dunkle Hörnchen.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und danke Dir für deine immer netten Anmerkungen ...

    LG Kerstin
  • Kathrin Reinemann 1. April 2011, 14:23

    Hallo Henry, das süße Eichhörnchen hast du sehr schön eingefangen; auch die Qualität ist optimal. Drollig, wie es da am gedeckten Tisch Platz genommen hat.
    LG Kathrin
  • A.Lou. 1. April 2011, 13:56

    Also ich finde, der Qualitätsverlust ist ja eher marginal - mich beeindruckt ja nicht nur die Schärfe, sondern auch die Nähe zu dem süßen Nager.

    LG, Anne

Informationen

Sektion
Klicks 321
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/90
Brennweite 270.0 mm
ISO 800