Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hermann Klecker


Honorary Membership Mitglied, Ostfildern

Im Niederdorf, Spiegelgasse

Die Spiegelgasse von unten.

Die Spiegelung find ich sehr schade. Aber ich wollte Euch das Bild nicht deswegen vorenthalten. Es war viel Arbeit und Geduld war gefordert. Oben rechts ist ein In-Lokal aus dem zu dieser Zeit die Gäste im Minutentakt nach Hause gingen, und fast alle liefen durch diese Gasse ;-(


Einen Blick aus der gegnüberliegenen Richtung bietet das folgende Foto:

Spiegelgasse
Spiegelgasse
Hermann Klecker



Und weiter durch Zürichs Nachtleben geht es hier lang:


Kloten
Kloten
Hermann Klecker





http://www.klecker.de

Kommentare 16

  • Hermann Klecker 12. April 2006, 22:01

    Holger, im Prinzip ja. Aber wenn die Leute langsam auf Dich zu kommen dann bleiben sie ja sehr lange an der selben Stelle im Bild. Da mache ich es dann doch lieber noch einmal.

    Euch allen vielen Dank für die Anmerkungen.

    Hermann
  • Holger K. aus COE 12. April 2006, 10:48

    Bei solchen Aufnahmesituationen habe ich einen schwarzen Bierdeckel zur Hand, den ich bei Gefahr für die Dauer der Störung vor das Objektiv halte, ohne die Kamera zu berühren. So blende ich ungewollte Autoscheinwerfer, Fahrradfahrer oder andere reflektierende Objekte aus, die sich durchs Bild bewegen.
    Dennoch: Tolles Bild!

    Gruß Holger
  • Jacky Kobelt 4. April 2006, 21:28

    Hammerbild

    BRAVO

    Jacky
  • Norman P. 4. April 2006, 21:22

    Da war die Enterprise-Besatzung mal wieder in der Schnapsboutique der Spiegelgasse!
  • Sofka Irena Müller 3. April 2006, 23:13

    Ich find finds ganz gut, vorallem das bläuliche Licht links, hat was an sich :-)

    Grüsse,
    Sofka
  • Michael C. K. 3. April 2006, 20:39

    War mir aber fast klar, dass der Whiskey-Liebhaber nachts auch Schnaps-Boutiquen fotografiert. Die Lensflares noch wegstempeln, dann wär es richtig gut. Schade, dass oben die Laternen-Halterung? angeschnitten ist. Ging aber vermutlich nicht anders.

    Gruß
    Micha
  • Wolfgang Sh. 3. April 2006, 19:40

    Ohne die blaue Spiegelung wärs genial.
    Gruß Wolfgang
  • Ruth Hutsteiner 3. April 2006, 18:50

    Das Bild ist sehr ansprechend.
    Links die Schnapsboutique, rechts das Lokal,- und was ist das für ein Gebäude geradeaus? Sieht mir ein bisschen nach Kirche aus. Oder ein Rathaus? Jedenfalls ein schönes Gebäude.
    Deine Zürich-Bilder vermitteln den Eindruck einer Stadt mit vielen malerischen Gässchen und Winkeln.
    Gruß
    Ruth
  • Johannes Ekart 3. April 2006, 18:35

    Sehr schön fotografiert, wunderbare Farben und eine tolle Gasse.
    Und ein blauer Schleier vor einer Schnapsboutique, nun denn ;-)
    lg
    Johannes
  • Joachim Irelandeddie 3. April 2006, 17:38

    Trotz Spiegelung sieht die Gasse toll aus, Manchmal braucht man die sprichwörtliche Engelsgeduld, bis es zum Bild kommt... die hat sich gelohnt!

    lg irelandeddie
  • Gerd Frey 3. April 2006, 17:14

    Es sieht aber sehr ruhig und schweizerisch-beschaulich aus :-)
    Gruß Gerd
  • KnipsNix 3. April 2006, 15:39

    Die ganze Serie über das abentliche Zürich ist eine Wolke, sowohl von der Arbeit als von der Stimmung.
    Gruß Reiner
  • Bullnape 3. April 2006, 15:09

    kommt richtig gut
    LG Sven
  • FotoMAC 3. April 2006, 14:14

    Die Spiegelung stört net , DRI trotzdem gelungen.

    MAC
  • Wolf und Petra 3. April 2006, 11:41

    Ich finde die Arbeit hat sich gelohnt!
    Ein wunderschönes Bild mit wunderbaren Farben.
    Und ganz ohne Himmel ;-)
    LG Petra