Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

willi kappner


Pro Mitglied, Bruchsal

Im Neuschnee...

laufe ich still und einsam
durch den schönen Winterwald.
Kleine Flöckchen fallen leise,
draußen ist es bitterkalt.
Die ganze Welt wirkt jetzt so friedlich
als läge sie im tiefen Schlaf.
Eis und Kälte sind beharrlich,
der Schnee deckt alle Spuren zu.
Schweigend lausche ich der Stille,
finde heim zu innerer Ruh.
Und so geh ich langsam weiter,
durch den tief verschneiten Wald.
Mit des Winters weißem Zauber
vergess ich alle Sorgen bald.

Kommentare 13

  • delia ... 8. Dezember 2010, 21:52

    Welche Last diese dürren Zweige tragen.
    Schön die Beeren mit ihrem knalligen Rot.
    Klasse Winterfoto und wirklich schöne Worte.
    lg delia.
  • Helene-Steffi 5. Dezember 2010, 10:43

    so einfach...und doch so schön.

    S t e f f i
  • maria pirker 4. Dezember 2010, 15:22

    eine richtig "strahlend" schöne Aufnahme, perfekt.
    LG Maria
  • Beatrice J. 4. Dezember 2010, 11:53

    Anmutig schauen die kleinen Berberitzen unter dem Schnee heraus - ein heiteres leichtes Bild in einer feinen 3 -Ton - Farbigkeit - ein Motiv bei dem man stehenbleiben muss. Mir hätte auch ein Rahmen gut gefallen... Das schöne Gedicht ( ist das von Dir ? ) stimmt für die Wochenendwanderungen ein und ist wohl jedem von uns, die sich gerne mit der Kamera ( oder auch ohne ) in der Natur bewegen aus der Seele gesprochen. Einen fröhlichen 2. Advent wünscht Beatrice
  • Mandy Winter 3. Dezember 2010, 14:57

    klasse festgehalten und schön das du wieder da bist.
    Wünsche Dir und Deiner Familie schon mal einen schönen 2. Advent.
    lg mandy
  • Claudya S. 3. Dezember 2010, 11:35

    ...so wunderschön mit diesem Rot ;-)

    glg
  • dörte r. 3. Dezember 2010, 11:21

    der zauber des schnees wirkt hier durch die kleinen beeren sehr fein und zart - deine bildgestaltung trägt dazu viel bei, willi - und dein schönes gedicht ebenfalls.
    herzlich, dörte
  • Dorothea Mansel 3. Dezember 2010, 11:04

    Hallo Willi ,
    sehr schöne Wirkung mit den roten Beeren.
    LG Dorothea
  • Inge Staack 3. Dezember 2010, 9:23

    Ein märchenhaftes Winterfoto mit einem feinem Gedicht kombiniert!
    SPITZE
    LG Inge
  • Prost Marlies 2. Dezember 2010, 23:14

    Wunderschön sieht es z.Z. draußen aus mit dem vielen Schnee! Hoffen wir, dass wir noch lange etwas davon haben!
    LG Marlies
  • Inge Köhn 2. Dezember 2010, 22:10

    Das sieht sehr schön aus mit dem Schnee und den roten Beeren - sehr schön das Licht.
    LG Inge
  • Sverije 2. Dezember 2010, 21:41

    Das Foto ist klasse, da gibt es gar nicht´s zu rütteln. Aber ich freue mich schon immer auf die kleinen Gedichte, die Du mit anfügst. Sie erwecken die Fotos zum Leben und man kann sich in den Moment der Aufnahme versetzen. Naja, jedenfalls ich :o))
    Toll gemacht...++++++
    LG Sverije
  • Makrodoro 2. Dezember 2010, 21:40

    Des Winters Zauber sehr schön abgelichtet. Eine feine, flockige Schneedecke sehr passend zu den roten, knalligen Beeren. Der Stille lauschen und geniessen.
    Gruss Dorothea

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 774
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 300.0 mm
ISO 200