Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Scheuer


Basic Mitglied, Riegelsberg

Im Netzbachtal des Saarbrücker Urwalds

Das Netzbachtal bei Quierschied-Fischbach gehört zum Saarbrücker Urwald. Da hier kein Holz mehr geschlagen wird, liegen die Stämme kreuz und quer dort, wo sie umgefallen sind und verrotten. Der Netzbach mäandert durch diese Wildnis, wie es ihm gerade gefällt. Das rotbraune, ansonsten sehr klare Wasser lässt immer neue Abbruchkanten an dem schmalen Pfaden durch das Bachtal entstehen.

Übrigens - alle diese Bilder aus dem Urwald entstanden entweder mit einem alten Minolta-Objektiv ohne Autofocus. Dieses Objektiv - das Minolta 35-70 f 3,5 wurde in den 70ern baugleich auch für Leica produziert. An meiner Nex überrascht dieses Objektiv mit einer Schärfe und wirklich schönen Farben - bei richtiger Focusierung - die wirklich beeindruckend ist. Ich bin gespannt, wie sich dieses über 40 Jahre alte Objektiv demnächst an meiner noch anzuschaffenden Sony Alpha 7R mit dann 36 Megapixeln schlägt?

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 380
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NEX-5N
Objektiv ----
Blende 0
Belichtungszeit 1/10
Brennweite 0.0 mm
ISO 1600