Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Th. G.


Pro Mitglied, fernen Welten

...im Nebel irrend , für immer unerreichbar...

Erinnerungen an die Tage der Wanderer... , nichts wird so sein wie es mal war !
°

http://www.radioblogclub.com/open/109197/soundtrack/Braveheart%20Soundtrack-%20A%20Gift%20of%20a%20Thistle

Wo alles endet und beginnt

Manchmal... wenn ich die Augen schließe...
kann ich das Lichtermeer noch sehen
und die unzähligen Zeiten,
die verronnen sind...
Dann glaube ich noch oft zu spüren,
wie ich fortgerissen werde,
in eine Welt die nicht die Meine ist...
Und ich warte auf den Tag,
wo ich zurückkehren werde...
dorthin, wo alles endet und beginnt...
vielleicht kann ich dann
der ewigen Versuchung widerstehen,
das Paradies zu meiner Hölle zu machen...

Kommentare 7

  • Th. G. 4. November 2007, 12:47

    Hallo Klemens,

    mit Deiner Aussage/Einschätzung hast Du was die Ausage betrifft voll ins schwarze getroffen... Ich bin nur sekundär... :-)

    Gruß ThG
    P.S. es gibt nur wenige die wirklich in Bilder lesen können. Du gehörst sicherlich dazu !
  • KLEMENS H. 4. November 2007, 12:31

    Hallo Thorsten,
    Bild und Text drücken eine Melancholie aus,
    die unstillbar erscheint... -

    das hat etwas mit dir zu tun,
    denn beides ist so als Aussage von dir gewollt...

    ...so sehr gewollt,
    dass Du das Dach eines Hauses nicht siehst
    oder nicht sehen willst... -

    ...in diesem Haus könnten Menschen sein,
    die den Wanderer aus seinem Bann erlösen,
    sie könnten seine irrende Suche beenden ...

    HG Klemens
  • Th. G. 19. September 2007, 22:35

    Püh, Nina Anja und Alexandra und alle die, vielleicht noch etwas anmerken... Vielen Dank für eure Komentare zu diesem Bild !

    Gruß ThG
    ...gehetzt, oder auf der Suche nach der Wirklichkeit...
    ...gehetzt, oder auf der Suche nach der Wirklichkeit...
    Th. G.
  • Alexandra P. 19. September 2007, 20:09

    Melancholisch schön. Fantastische Stimmung. Das Bild wirkt intensiv nach.
    LG Alexandra
  • AnJa Fi 18. September 2007, 22:52

    mystisch fast! :o)
  • n i n a 18. September 2007, 8:07

    jaaa! :-)
    ganz wunderbar schöne nebelstimmung, strahlt unheimlich viel ruhe und frieden aus!
    lg nina
  • Lill´y 17. September 2007, 23:34

    Der Wanderer..nicht sichtbar ..scheint trotzdem zum greifen nah !

    Aber so sind Wanderer.. Ihre Präsenz kann man fast anfassen.. auch wenn das Auge sie nicht erkennt...

Informationen

Sektion
Klicks 351
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz