Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Im Nebel der Ungewißheit aber muß wenigstens eins gewiß sein – der eigene Entschluß.

Im Nebel der Ungewißheit aber muß wenigstens eins gewiß sein – der eigene Entschluß.

jbd68


Pro Mitglied, Berlin

Im Nebel der Ungewißheit aber muß wenigstens eins gewiß sein – der eigene Entschluß.

[von Helmuth Graf von Moltke]

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

dazu das Farbbild dieses Momentes

woher wohin
woher wohin
jbd68
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Das Wetter und meine Laune haben wenig miteinander zu tun. Ich trage meinen Nebel und Sonnenschein in meinem Inneren.

Blaise Pascal, (1623 - 1662), franz. Religionsphilosoph u. Naturwissenschaftler, Begründer der Wahrscheinlichkeitsrechnung

Kommentare 14

  • Petra M.. 20. Dezember 2011, 13:56

    Nebel wirkt in s/w noch geheimnisvoller.
    Sieht total gut aus, das Foto. Aber das
    in Farbe ist auch nicht ohne.
    Herzlichen Dank für Deine netten Worte.
    Liebe Grüße
    Petra
  • °sensorfleck° 20. November 2011, 22:46

    eine fahrt ins ungewisse...

    doch nicht für dein Bild, das ist Perfekt!

    mfg.rene
  • LauraFlorence 17. November 2011, 20:20

    Der Spruch ist wirklich klasse. Auch die Aufnahme gefällt, passt ja auch sehr gut zum Thema Schine.
    LG Laura
  • ..findus. 17. November 2011, 14:15

    ich mag nebel:)
    schön in s/w!
    lg, Jule
  • Rhapsody09 17. November 2011, 13:43

    Sehr guter Blickwinkel, eine melanchol. Stimmung, prima Arbeit, LG Marion
  • jbd68 17. November 2011, 13:07

    @ Tom: Ja, aber eine komplette Neubearbeitung. Das andere war nur schnellschnell gemacht. b.
  • Fischauge68 17. November 2011, 12:35

    Eine starke Aufnahme bei der die Körnung wirklich passend ist. Und wenn ich die ISO betrachte dann wird mir ganz neblig vor Augen.:-)
    Ein Weg ins Nichts.....eine schöne Location bei der mir noch so viele Ideen einfallen in bezug auf Fotomotive.

    LG Heike
  • Michaele Spang 17. November 2011, 11:51

    Der eigene Entschluss soll aber nicht quer über den Schienen enden!


    Auf deinem Bild erobert sich die Natur ihren Lebensraum zurück.
    LG Michaele
  • Anne Wi. 17. November 2011, 9:09

    in s/w kommt die düstere Stimmung noch besser rüber als in Farbe, meiner Meinung nach... LG Anne
  • HYZARA 17. November 2011, 9:06

    Ein Weg, der schon lange nicht befahren wurde. Sehr stimmungsvoll auch mit Deinen Worten unterlegt
    Liebe Grüße und einen schönen Tag für Dich
    ¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸HYZARA*´¨`*•.¸¸.*
  • Norbert REN 17. November 2011, 8:59

    Die 4 kommt absolut genial.
    LG. Norbert
  • Joachim Trettin 17. November 2011, 7:40

    Feine Stimmung in SW!
    LG
    Joh Johns
  • Hubertus R. Becker 17. November 2011, 6:51

    Mir gefallen beide.
    LG Hubertus
  • fred 1199 17. November 2011, 6:45

    gute perspektive und tolle nebelstimmung
    mir gefällts
    lg gerd

Informationen

Sektion
Ordner farblos
Klicks 443
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 13
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 52.0 mm
ISO 900