Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Mühlberg


World Mitglied, Frankfurt am Main

Im Lokschuppen

Cité du Train - Musée Français du Chemin de Fer Mulhouse.

Die Fahrzeuge der Reihe 241 der Französischen Ostbahn (Chemin de Fer de l’Est) waren die ersten Mountain-Lokomotiven (Achsfolge 2'D1', französisch 241) in Europa und bei ihrer Indienststellung die größten und leistungsfähigsten Dampflokomotiven Europas.
Zwei Exemplare sind erhalten geblieben, darunter der Prototyp 241 A 1 der im Eisenbahnmuseum Mülhausen steht
und die 241 A 65 die derzeit die größte betriebsfähige Dampflokomotive in Europa ist.

Länge über Puffer: 26.810 mm
Breite: 3.032 mm
Dienstmasse mit Tender: 197 t
Höchstgeschwindigkeit: 110 km/h
Indizierte Leistung: ca. 2.570 kW
Brennstoffvorrat: 9 t Kohle

Nikon D3s 2,8 24-70mm AF-S Objektiv, Blende 8 Brennweite 32mm
Schwarz-Weiß Version neu berechnet mit Photomatix 4

Kommentare 21