Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Güntherodt


Free Mitglied, Ober-Olm

Im letzten Licht

Eigentlich wollte ich junge Füchse fotografieren (mit Erlaubnis des Jagdpächters).Aber nichts tat sich am Bau. Etwas frustriert trat ich den Heimweg an. Dann im allerletztem Licht diese zufällige Begegnung mit dem Wiedehopf. So viel ich weiß ist ein Vorkommen in dieser Gegend nicht bekannt. Es gibt Bemühungen hier ein Schutzgebiet zu errichten. Der Nachweis des Wiedehopfes hier dürfte ein gutes Argument dafür sein.
Der Jagdpächter hat sich sehr darüber gefreut, er setzt sich sehr für den Naturschutz ein.
Bei diesen extremen Lichbedingungen war eine bessere Qualität nicht möglich,

Kommentare 5

  • Sonja Haase 5. Juli 2014, 21:14

    Ein wundervolles Motiv hast du hier doch gut erwischt. Den habe ich immerhin schon mal gesehen. VG Sonja.
  • Renate Pilz 15. Mai 2014, 19:49

    Meistens kommt es anders als man denkt :-))
    Manchmal foppt uns das Schicksal glaub ich etwas und überrascht uns immer wieder.
    Glückwunsch zum erfreulichn Erlebnis und der doch noch recht ordentlich gewordenen Aufnahme.
    lg Renate
  • Martina I. Müller 9. Mai 2014, 9:33

    ... gut, dass das letzte Licht gereicht hat. Tolles Porträt ... freue mich auch. Hab lange keinen gesehen. LG Martina
  • Ulrich Diez 8. Mai 2014, 20:51

    Sehr schöner Schnappschuss und eine gute Story dazu!
    VG
    Ulrich
  • Christa 747 NMI 8. Mai 2014, 19:48

    Da wuenschen meine beiden Wiedehopfs (die ich seit gestern in meinem Garten habe) und ich viel Glueck bei dem Naturschutzprojekt
    Lieber Gruss Christa

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Rheinhessen Natur
Klicks 324
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 526.0 mm
ISO 6400