Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Pollmeier


Free Mitglied, Hüllhorst

Im Lebensraum des Steinwälzers

Der Steinwälzer sucht an der Wasserkante nach tierischer Nahrung. Mit ablaufendem Wasser kommen die Vögel mitunter näher an den Fotografen heran, bleiben jedoch recht mißtrauisch.
Trotz seiner bunten Gefiederfärbung ist er dabei recht gut getarnt.
Während der Zugzeit an der Nord- und Ostseeküste ein häufiger Vogel, der jedoch nicht (mehr) in Deutschland brütet!
Nikon F90x, 600 mm mit TC 14 b, Bl. 5,6 mit 1/320 sec, Sensia 100, Tarnumhang, Stativ.
(Tarnumhang = 5 m olivgrüne Baumwollstoffbahn für 10 Mark aus der "ResteTruhe" erworben und seit fast 10 Jahren in Gebrauch, wird einfach um Fotograf, Stativ und Objektiv "gewickelt", sollte aber nicht im Wind flattern)

Kommentare 8

  • Peter Burkhardt 26. November 2001, 13:27

    Der "Aufwand" hat sich gelohnt und die lange "Tüte" hat sich wieder bezahlt gemacht. Du scheinst Dich zudem auf Augenhöhe zu befinden - klasse!

    Es ist eine Freude, Deine Bilder zu sehen.

    Gruß
    Peter
  • Erika Und Bernd Steenfatt 17. November 2001, 1:19

    Tolles Naturfoto...ja so eine Tarnung ist preiswert und verwischt die Konturen eines Menschen gut...
    Bernd
  • Sönke Morsch 16. November 2001, 23:38

    Hallo Klaus/Hawie, habe mich nun schon diverse Wochenenden an der N. see rumgetrieben, an der Ostsee sowieso, aber bisher null. Kenn ich nur von Büchern. Aber was nicht ist, kann noch werden!!! Gruß Sönke
  • Hans-Wilhelm Grömping 16. November 2001, 22:28

    Es ist dir nicht nur hervorragend gelungen, den Steinwälzer ins Bild zu rücken, sondern auch noch ihn in seinem typischen Lebensraum darzustellen. Tang, große und kleine Welle, das nenne ich Bildgestaltung. Klasse! Gruß Hawi
    @ Sönke: Ist der Steinwälzer bei euch kein häufiger Küstenvogel? In Ameland gehört er zum Inventar!
    Gruß Hawi
  • Thomas Wiemer 16. November 2001, 18:26

    toll, was du alles für Vögel in Szene setzt. Ich kannte nur den " grünen Steinbeißer"
    Gruss Thomas
  • Sönke Morsch 16. November 2001, 8:46

    Auch so ein Traumvogel von mir!!!! Aber welcher nicht????!!!! Ein sehr gelungenes Foto, auch der Ausschnitt ist top, man kann sich doch viel von Dir abgucken !! Sönke
  • Marianne Wiora 15. November 2001, 22:56

    Auch ich schließe mich Rupert an. Kannte den Vogel bis jetzt auch nicht und bin begeistert von diesem Foto, auf dem auch viel von dem schönen Lebensraum des Steinwälzers zu sehen ist. Gruß Marianne
  • Rupert Vogl 15. November 2001, 22:43

    Du zauberst da Tiere auf meinen Bildschirm, die ich hier im süden normalerweise nie zu Gesicht bekommen hätte!
    Gratulation zu diesem schönen Foto. Im Hintergrund scheint eine größere (zumindest für den Vogel) Welle zu kommen, sehr schön auch die kleine direkt hinter dem Tier.
    Rupert
    digitalfan.de

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 266
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz