Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christap


World Mitglied, Karben

Im Jahre 1949 ...

... brach der Vulkan San Juan aus und seine Lava ergoß sich in breitem Strom Richtung Westküste. Der Lavastrom begrub weite Teile der Gegend um San Nicolás und Las Manchas unter sich.

Wir stehen hier oberhalb des Städtchens Todoque und schauen über den Lavafluss hinweg in Richtung Küste.

Panasonic DMC-FZ 30, Mai 2006

Kommentare 6

  • Patrick Vincent Meier 4. August 2006, 17:15

    Sehr schöne Aufnahme, ungefähr rechts oben vom Lavarand haben wir vierzehn Tage gewohnt und die Aussicht genossen.
  • Christap 31. Juli 2006, 17:35

    @Martien und Mohamed: Dankeschön
    @Fred und Anja: Mich wundert es auch, dass nach so langer Zeit noch nichts gewachsen ist, aber es ist tatsächlich so.
    @Sepp: Ich glaube, die Wolken sind etwas "ungleich" und dadurch entsteht der "schiefe" Eindruck. Aber wenn ich mir's länger betrachte ... bin ich fast auch nicht mehr sicher ... :-)
  • Anjas Augen - Blicke 30. Juli 2006, 13:35

    Normalerweise ist die Lava doch sehr fruchtbar......michwunder.....Schön dieser Blick :-)
    Liebe Grüsse
    Anja
  • Josef Max Hartl 30. Juli 2006, 9:14

    Eine schön gelungene Landschaftsaufnahme.Täusche ich mich oder kippt die Aufnahme etwas nach links.
    LG Sepp
  • Fred Pechardscheck 29. Juli 2006, 22:35

    57 Jahre und es wächst immer noch nichts. Tolles Dokument.

    lg Fred
  • Mohamed Awad 29. Juli 2006, 22:18

    very nice
    boy&sea
    boy&sea
    Mohamed Awad