Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Im Herbst-Licht-Dunst an der Weser - nach dem Aufsteigen des Nebels...

Im Herbst-Licht-Dunst an der Weser - nach dem Aufsteigen des Nebels...

600 20

KLEMENS H.


Pro Mitglied, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

Im Herbst-Licht-Dunst an der Weser - nach dem Aufsteigen des Nebels...

...am "Forster Damm", einem Stück Weserdeich mit Radweg
zwischen Forst und Holzminden...

...wo ich stehe... ?
...auf wackeligen Steinen (und... Beinen) in der Strömung der Weser... :-))
(nur meine Kamera kann nicht schwimmen...)

NIKON CP 8800
---------------------------------------------------------------------------------------------------

- siehe auch andere Stimmungen am Weser-Fluss:

Schöne Kurven... im Abendlicht...
Schöne Kurven... im Abendlicht...
KLEMENS H.

"Juni" im WESER BERGLAND- KALENDER 2012
"Juni" im WESER BERGLAND- KALENDER 2012
KLEMENS H.

Fluss-Romantik... (1. Fassung)
Fluss-Romantik... (1. Fassung)
KLEMENS H.

Zeitdokument: Eisgang an der Weser im Winter 2006...
Zeitdokument: Eisgang an der Weser im Winter 2006...
KLEMENS H.

Kommentare 20

  • simba44 13. November 2009, 1:02

    Aus einer ungewöhnlichen Perpektive aufgenommen. Perfekt präsentiert. Klasse gemacht.
    LG simba44
  • KLEMENS H. 12. November 2009, 22:30

    @ Arnd U. B.:
    ...eines möchte ich klarstellen, lieber Arnd:

    ...solche Situationen "auf der Kippe"
    mache ich nicht "extra für die FC"... ! :-))

    ...sondern IMMER, wenn ´s so kommt... ! - ;-))

    (...aber nie riskant für mein Leben...)

    HG Klemens
  • Arnd U. B. 12. November 2009, 22:04

    Was tut FC'ler nicht für interessante Aufnahmen...stelle mir gerade vor, wie Du balancierst...:-))) Ohne Spaß: Finde unbedingt, dass sich der Aufwand für das feuchte Experiment gelohnt hat. LG Arnd
  • Ernst Hobscheidt 11. November 2009, 12:08

    Hallo Klemens,
    sehr schön finde ich diese Landschaft an der Weser.
    Auch im Dunst kann man sehr schöne Fotos erzeugen wie man hier sieht. Gefällt mir.
    Gruß
    Ernst
  • Bettina Stein 10. November 2009, 8:46

    bei dem wetter schwimmst auch du nicht!
    die stimmung ist wunderbar eingefangen!
    LG Bettina
  • Matthias Endriß 9. November 2009, 19:53

    Prima Füße.... Der Clou ist natürlich der einsame Spaziergänger.... Bald hat er den Bildrand erreicht, wie das Jahr sein Ende.
    LG Matthias
  • KLEMENS H. 9. November 2009, 18:49

    @ Lutz-Henrik Basch und @ Dieter Craasmann:

    ...nasse Füße musste ich schon hinnehmen... ;-))
    ...aber, das geht ja noch... :-))

    HG Klemens
  • Lutz-Henrik Basch 9. November 2009, 18:42

    Ja, Jacky K. hat es treffend beschrieben. Ein Bild der Melancholie, erzeugt an einem typischen Novembertag, den Du hier sehr gekonnt ins Bild gesetzt hast. Ich hofffe, daß Deine Füße trocken blieben und Dein Sohn nicht zur Hilfe eilen mußte.
    Herzl. Gruß
    Lutz
  • KLEMENS H. 9. November 2009, 14:39

    @ Norbert REN:
    ...da, wo Steine aus dem Fluss herausragen,
    ist es noch nicht tief... ;-))

    ...hinterher wurde es noch ein still-sonniger, kühler Tag...

    @ Dieter Craasmann:
    Der "Mann"" ist mein Sohne-Mann Benni (s.o.)... ;-))
    Er wurde nicht von mir dirigiert,
    sondern ich wartete,
    bis er an diesen Punkt angelangt war...

    HG an beide
    Klemens
  • Dieter Craasmann 9. November 2009, 14:25

    Ich hoffe, dass es gut gegangen ist, Klemens,
    aber sonst hätten wir dieses schöne Bild ja nicht zu
    sehen bekommen. :--}}
    Von diesem Standort ist der Blick am Ufer entlang
    besonders beeindruckend und vor allem kommen auch
    die Wolkenspiegelungen so schön zur Geltung.
    Wunderbar und mit starker Tiefenwirkung und der
    Mann auf dem Damm ist ein zusätzlicher Blickfang.
    Viele Grüsse
    Dieter

  • Norbert REN 9. November 2009, 9:00

    Nachdem du nun für uns dein Leben riskiert hast, bleibt mir nur, dieses Bild zu loben. :-))
    Interessant ist hier die noch etwas diffus, rauchige Atmosphäre, die sich in Fluss widerspiegelt.
    Der allerdings sieht mit seinen "Flecken", die er durch die Spiegelung des Himmels erhalten hat, recht munter aus.
    Das ist einer, jener Tage, an denen Der Tag selbst noch nicht weiß, wie er werden will.
    LG. Norbert


  • Maria J. 8. November 2009, 21:57

    Ganz schön mutig...so mitten in der Weser!
    Selbst der Horizont ist nicht verrutscht ;-))
    Gruß, Maria
  • André Reinders 8. November 2009, 20:39

    Sehr guter Aufbau, toll mit den Spiegelungen!!!

    VLG

    André
  • KLEMENS H. 8. November 2009, 20:15

    ...keine Sorge, Maret,
    ich gehe kein Risiko ein -

    allein schon,
    weil meine Kamera nicht schwimmen kann... ;-))

    LG Klemens
  • Vera Laake 8. November 2009, 19:51

    Eine passende
    Landschaftsaufnahme
    für den tristen November.
    Gefällt mir auch.
    LGv VERA