Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
877 3

Dietrich Seegers


Free Mitglied

Im Harz

So sah es in den 70 / 80er Jahren vor der Wende in Alexisbad aus Schwellen, Schotter und Gleise lagen herum und an Touristen war außer Tagesgästen aus dem Umland nicht zu denken. Die Hotels dienten als Unterkünfte für die verdienten Genossen der Partei. Was es aber schon damals gab war die Doppelausfahrt um 11,30 in Richtung Harzgerode und Silberhütte. Ich habe dieses Bild nach Überarbeitung noch einmal eingestellt.

Kommentare 3

  • Thorsten Weber 9. August 2008, 22:11

    Das ist DIE Selketalbahn, wie ich sie auch gerne kennengelernt hätte. Kein verkrautetes Bahngelände, sondern überall Schwellen, Schlacke und Rummel.Da ich meine Modellbahnanlage in genau dieser Epoche gestalte hoffe ich, dass wir hoffentlich noch MEHR Selketalbahn von dir sehen werden.

    Gruß Thorsten
  • Bernard Walker 8. August 2008, 21:30

    Eine weitere Perle aus deiner Sammlung. Wir geniessen es... VG Bernard
  • Wolfgang Heise 8. August 2008, 20:56

    99 5902 (links) mit P69714 nach Straßberg und 99 5904 (rechts) mit P14454 nach Harzgerode. Ausfahrt Bahnhof Alexisbad um 11:46 Uhr (Kursbuch Sommer 80)

    HG - Wolfgang