Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

kamerablick


World Mitglied, Werdohl

im Gleichklang...

Außen und Innen
Man sollte manchmal in sich gehen
und prüfen, ob noch alles passt.
Man sieht sein Ich im Regen stehen,
und fällt sich schließlich selbst zur Last.

Das sind die ausgenahmten Fälle.
Dann handelt man sofort und schnell.
Man klopft an die verbeulte Stelle
und dreht am Lebenskarussell.

Doch wie erwähnt, das ist recht selten.
Das Außen zeigt den Lebensstil.
Im Innen trennen sich die Welten.
Es herzt ein Sicherungsventil.

Mein Außen und mein Innen sollen
im Gleichklang schlagen, Takt für Takt.
Wenn die Gefühle anders wollen,
dann wird das Außen abgewrackt.

Man sollte manchmal in sich gehen.
Es hilft nicht nur das Spiegelbild.
Und wer sich kennt, kann mich verstehen,
weil das an allen Tagen gilt.

© Roman Herberth

Kommentare 4