Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Alfred Bergner


Free Mitglied, Gera

Im Gegenlicht...

... konnte ich diesen Greifvogel auf der Wiese vor unserem Haus aufnehmen.

Kommentare 3

  • Alfred Bergner 24. Oktober 2013, 14:10

    Hallo Werner und H.D.,
    danke für die Hinweise. Mir war klar, dass ich etwas falsch gemacht habe. Ich bin froh, dass ich nach meinem Schlaganfall wieder wenigstens so weit bin.
    LG Alfred
  • H.D. G. 24. Oktober 2013, 11:13

    Typische Gegenlichtaufnahme die eine Korrektur von ca. +1EV bis +3EV je nach Licht erfordert, hier würde ich auf +3EV tippen.
    Dann wäre der Vogel richtig belichtet und eine Aufhellung mittels Software kaum nötig.
    Außerdem wäre das Rauschen bei korreter Belichtung wesentlich geringer.
    Trotzdem schönes Flugbild.

    Gruß Dieter
  • WERNER-ZR 24. Oktober 2013, 11:11

    Hallo, lieber Alfred, ein sehr schönes Licht liegt auf dem Vogel und auch die gespreizten Federn sehen klasse aus. Ich glaube aber, dass du mal deine Kameraeinstellung überprüfen musst. 1ooo ISO sind meines Erachtens bei dem Sonnenlicht zu viel, deshalb hast du auch ein fotomörderisches Farbrauschen auf dem Bild.
    LIebe Grüße
    Werner

Informationen

Sektion
Ordner Winter
Klicks 306
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 300.0 mm
ISO 1000