Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Im gedenken  an einen ganz Großen - Lionel Regal - ist am 15.8  tödlich verunglückt

Im gedenken an einen ganz Großen - Lionel Regal - ist am 15.8 tödlich verunglückt

Charly Winkler


Pro Mitglied, Lechaschau Tirol

Im gedenken an einen ganz Großen - Lionel Regal - ist am 15.8 tödlich verunglückt

Gestern am 15. August 2010 ist Lionel Regal bei einem tragischen Unfall beim 67. Bergrennen St. Ursanne nach Les Rangiers ums Leben gekommen.

wer das Glück hatte - ihn bewundern zu dürfen - wird ihn auch in erinnerung behalten !

Streckenrekord in MIckhausen - und Mehrfachsieger auf dem Mickhausener BERG


Clement Luck, ein französischer Photograph und enger Vertrauter der Equipe Regal, hat als Hommage an Lio eine sehenswere Galerie online gestellt:

http://www.clementluck.com/php/home.php

Kommentare 11

  • alexander malinka 29. August 2010, 23:44

    Mich hat es auch sehr geschockt...wollte es erst gar nicht glauben als ich davon erfuhr...!!
    Fahre auch einige Bergrennen im Jahr an aber Lionel mal kenen zu lernen...diese Chance hatte ich leider nie !!
    Kannte ihn aus vielen Bergvideos die ich habe.
    Der Motorsport ist leider um einen grossartigen Sportler und Menschen ärmer geworden !!

    LG Alex
  • Double A 27. August 2010, 5:36

    Ein feines Gedenkbild und Anerkennung.
    A&A
  • Gerlinde Weninger 21. August 2010, 8:04

    So jung schon aus dem Leben gerissen! *
    Sport ist gefährlich, das Risiko fährt immer mit oder klettert mit, siehe Gerlinde Kaltenbrunner!
    liegrü die gerlinde
  • Christoph Müller 19. August 2010, 20:15

    Mich hat es völlig umgehauen. Er hatte dasselbe Alter wie ich. Am Samstag war ich beim Training dabei und war beim kleinen Susten in Position für tolle Fotos. Unter anderen habe ich auch ihn fotografiert.
    Dann tags darauf die schlimme Nachricht. Unglaublich. Als ob man mir den Boden unter den Füssen weggezogen hätte. Wie nah ist doch der Tod. Wie nah. Das gab mir zu denken, auch bezüglich meines eigenen Lebens.

    Gruss
    Lune

  • Gary Fotos 18. August 2010, 17:49


    hallo

    ein grußer verlust für denn rennsport und als mensch war er auch immer ein vorbild!!
    ich hatte das glück ihn oft fahren zu sehn er war einfach
    ein hammer rennfahrer!!

    gruß gary
  • Kurt Sikora 17. August 2010, 23:45

    Als Rennsport Fan mit Benzin im Blut tut es mir besonders weh so etwas zu lesen (MSA heute) In meinen vielen Jahren als Aktiver Rennsportfotograf hab ich viele meiner Rennfahrer durch tödliche Unfälle verloren. Viele sagen jetzt -ja selbst schuld. Rennsport ist Mord(mußte ich mir immer anhören)Aber wer sich mit dem Rennsport befaßt und ihn kennt und liebt denkt dann anders. Ich finde es sehr schön das du so schnell dieses Foto und die Zeilen dazu hier eingestellt hast. DANKE dir dafür. Allen Familienmitgliedern und Freunden meine aufrichtige Anteilnahme.
    Kurt Sikora "Racing Foto"
  • MovieGeorg 17. August 2010, 14:33


    bin immer noch fassungslos und sehr traurig ... was für einen Verlust für uns ALLE, die den tollen Motorsport lieben ...

    Lionel Régal war nicht nur ein ausgezeichneter Fahrer, Er war auch ein ganz toller Mensch ...

    ich hatte das Glück, Ihn persönlich kennenzulernen ...

    Du wirt uns sehr fehlen, ich / wir vergessen Dich NIE !!!

    R.I.P. Lionel ...

    - danke Dir Charly für Dein Gedenken Foto !
  • Uta Rg. 17. August 2010, 7:30

    Das tut mir leid!
    Schlimm, wenn bei solch einer Veranstaltun jemand ums Leben kommt - man geht eigentlich mit Freude dort hin. Andererseits wissen die Rennfahrer ja auch, dass sie mit ihrem Leben spielen.
    Bei unserem Bergrennen ist auch einer in die Leitplanken gefahren - ganz zu Anfang schon - aber es war nur das Auto kaputt.
    Für dich sicher sehr tragisch - du hattest dich ja so auf dieses Rennen gefreut.

    LG
    Uta
  • Andreas Schaarschmidt 17. August 2010, 3:00

    *
  • Michael Bergrath 17. August 2010, 0:44

    Ich habe ihn leider nicht gekannt, aber es macht doch betroffen und nachdenklich wenn jemand bei dem Sport, den wir doch alle auf die ein oder andere Art lieben sein Leben lassen muß.

    *

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 5.096
Veröffentlicht
Lizenz