Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Im Frankfurter Römer ~2~

Im Frankfurter Römer ~2~

805 13

Michael Dölger


World Mitglied, Frankfurt am Main

Im Frankfurter Römer ~2~

Der Römer ist seit dem 15. Jahrhundert das Rathaus der Stadt Frankfurt am Main und mit seiner charakteristischen Treppengiebelfassade eines ihrer Wahrzeichen.Das Frankfurter Rathaus ist eines der schönsten und ältesten der Republik. Seit über 600 Jahren wird im Römer regiert, Kaiser gingen ein und aus.


Hier ist Nummer 1

Im Frankfurter Römer ~1~
Im Frankfurter Römer ~1~
Michael Dölger

Kommentare 13

  • Jürgen Leuffen 27. Dezember 2010, 7:28

    saubere Arbeit+++
    gr Jürgen
  • H.Dachs 19. Dezember 2010, 8:35

    Eine astreine Location und ein gelungener Bildaufbau.
    Ich wünsche Dir einen schönen 4. Advent und alles Gute.
    Liebe Grüße
    Hans
  • Sabine 99 9. Dezember 2010, 21:18

    Eine ganz interessante und sehr schöne Perspektive.
    Gefällt mir sehr gut.
    LGS
  • Daniela Winge 5. Dezember 2010, 16:13

    Wunderbare Perspektive!
    LG
    Daniela
  • Steffen Nitzsche 28. November 2010, 18:54

    technisch ein Genuß, auch die Linienführung ist was Besonderes
  • Joachim Kalkhof 27. November 2010, 14:42

    Eine tolle Architektur, grafisch und perspektivisch sehr gut aufgenommen!
    LG Joachim
  • K.-H.Schulz 26. November 2010, 21:16

    Die Aufnahme gefällt mir sehr.ich war übrigens zur Adventszeit auf dem Weihnachtsmarkt und dann im Römer.Leider schon ein weilchen her.
    LG:Karl-heinz
  • Kerstin Jennrich 26. November 2010, 18:07

    toll aufgenommeder boden sieht echt nobel aus
    lg kerstin

  • Mafidi 26. November 2010, 17:30

    Der ehrwürdige Römer, sieht auch so gut aus, aber ich muss mich meinen Vorrednern anschließen, das andere gefällt mir besser. Mich stört v.a. der abgeschnittene Kronleuchter. Natürlich verstehe ich, warum du diesen Standort gewählt hast - es sind die Parkettlinien die das Auge führen, die genau in die Ecke zielen - na, man muss alles mal ausprobieren, dann weiss man, was am besten aussieht - und ich lerne aus jedem Bild - danke.
    LG Marion
  • Eckehard 26. November 2010, 10:02

    Wieder ein spannender Blick in das ehrwürdige Gebäude.
    LG Eckehard
  • Skyliner67 25. November 2010, 19:54

    Auch spannend! Hier wird der Blick aus dem Fenster zu den Fachwerkhäusern gegenüber gelockt.
    Irgendwie finde ich's aber ein bisschen "schief", sprich, nach rechts gekippt. Mag sein, dass es Absicht ist, aber dann kapiere ich den Sinn leider nicht.
    LG, Regina
  • Ilse Jentzsch 25. November 2010, 19:35

    Das andere gefällt mir besser - und ich willl auch begründen, warum:
    Hier sagt mir der Bildaufbau nicht so zu. Unten könnte etwas weg und dann sollte dafür der Kronleuchter ganz drauf sein und ebenso die Wölbung des rechten Fensters nicht geschnitten sein.
    Ich hoffe, Du nimmst mir meine ehrliche Meinung nicht übel, denn sie ist nicht gegen Dich gerichtet, was Du aber sicherlich auch weißt.
    Ansonsten gefällt mir der Raum natürlich gut und ich habe schon beschlossen, nun auch endlich mal dort zu fotografieren.
    Es grüßt
    Ilse
  • Nicolas Kronauer 25. November 2010, 19:20

    Wow! Hat eine tolle räumliche Wirkung!
    Hab schon ganz vergessen, wie es darin aussieht!
    Nicolas

Informationen

Sektion
Ordner Frankfurt
Klicks 805
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 0.8
Brennweite 11.0 mm
ISO 100