Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz68


World Mitglied, Vogtland

Im Flöhatal

Und das ist so ein dampfbespannter Personenzug nach Neuhausen auf der Strecke . Rechts ist das Einfahrsignal vom Bahnhof Hetzdorf zu sehen . Da waren ganz viele Fotografen dran . Im unteren Flöhatal aber weniger , weil keine Straße am Gleis enlangführt . Ich war hier zu Fuß unterwegs . Die Tagesausbeute ( Fotomenge ) entsprechend mager . Zu allen Unglück kam noch etwas Glut ( das Holz prasselte im Ofen ) aufs Negativ und schmorte ein Loch durch . Ich sortierte damals in Sayda die Negative nebenbei beim Abendbrotessen am Küchentisch und heizte noch den Ofen in der Küche . Es war ein Zeitvertreib - ein Spaß . Heute bin ich mir des Wertes meiner Fotos mehr bewußt und gehe sorgfältiger damit um .

Kommentare 10

  • Dieter Jüngling 2. November 2013, 16:17

    Das ist doch wieder mal eine schöne Erinnerung an die vielen Sonderfahrten mit dem DMV und der 86er.
    Das Hetzdorfer Viadukt war immer als Kulisse beliebt.
    Gruß D. J.
  • Stephan Schenk ( `Der Leitermann` ) 1. November 2013, 18:31

    Also mal ehrlich, der Brandfleck ist eine kollossale Bereicherung, gibt den Bild die ganz eigene Authentität.
    Na klar kann man schneiden und ausrichten - mit Brandfleck ist´s aber eben nur noch sau cool.
    Das Bild hat eben eine besondere Geschichte die Du immer erzählen mußt wenn es gezeigt wird. Ohne würde jeder sagen, ach ja - Hetzdorf!
    Grüße, Stephan
  • Weltensammler 1. November 2013, 14:12

    Tolles Motiv und heute ist wegschneiden kein Problem mehr!
    VG vom Weltensammler
  • Ralf Fickenscher (2) 1. November 2013, 11:45

    Super eine Top aufnahme.

    Vg.Ralf
  • Michael PK 1. November 2013, 10:17

    Trotz der Panne am Bild,ein auf jeden Fall zeigenswertes Bild.
  • Roni Kappel 1. November 2013, 10:13

    Hallo!

    Super, macht doch die Story aus - anders wäre es langweilig! Außerdem könnte man es notfalls auch wegschneiden... :-)

    lg,
    Roni
  • makna 1. November 2013, 10:13

    Geschichtlich und motivlich sehr gut !
    BG makna
  • Klaus Berlin 1. November 2013, 9:47

    Auch das ist ein ganz wunderbares Foto einer Zeit, die damals ja schon vorbei war ;o)
    Das Bild schreit aber geradezu nach einem quadratischen Schnitt, dann ist es sicher Top!
    Die Schmalspurtrasse nach Eppendorf rechts ist eh nicht mehr zu sehen...
    VG Klaus
  • Thomas Jüngling 1. November 2013, 9:43

    Stimmt, die Story mit dem Ofen gibt ein Kopfkino für sich. Wer sortiert heute noch die Negative in der Küche, noch dazu neben einem Ofen? Der Brandfleck mag ärgerlich sein, aber er macht das Bild besonders.
    Schön ist natürlich auch die Aufnahme an sich, sie alles zu bieten hat, was sich ein Eisenbahnfreund wünscht.

    Gruß Thomas
  • Christoph Fritsche 1. November 2013, 8:59

    So hat das Foto doch eine Geschichte zu bieten, gerade wegen
    den sagen wir mal schönen, oder nicht schönen Brandloch...

    Viele Grüße