Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Vladimir Rolov


Basic Mitglied, NRW

Im einen Kinderheim. Tiefe Sibirien.

"Nichts wird im Leben ohne harte Arbeit erreicht".
Horatius

Kommentare 12

  • Mario Bandi 26. Februar 2017, 21:09

    O rus, quando ego te aspiciam.
    Horat. Sat. 2, 6, 60.
  • dasdritteauge 24. Mai 2013, 18:35


    das ist auch SEHR SEHR gut !

    ich spüre die atmosphäre und blicke
    sehr optimistisch auf diesen menschen :-)

    liebe grüße vom 3auge


    ... ps ... und ja, zeig uns gerne mehr von
    diesem ort !!

  • Hans-Dieter Illing 16. Mai 2013, 13:02

    Ein wunderschönes Foto. Ich muss einfach nur lächeln. Und Horatius kannte noch keine Gewerkschaften. :-)
  • Gerhard Körsgen 31. März 2013, 21:08

    Authentisch, fröhlich, wunderbar !

    LG Gerry
  • Chaoscats 24. März 2013, 20:18

    Wenn man dort so glücklich lacht, möchte ich auch gerne dorthin... auch wenn ich schon 40 Jahre zu alt dafür bin!!!
  • S. Torche 24. März 2013, 1:21

    Eine Aufnahme die sehr vieldeutig ist, mit der mutiger Junge und so offenes und sympathisches Lächeln, und "die nötige harte Arbeit" im Kinderheimsleben. Ausgezeichnet

    LG. Sylvaine
  • Mr. Barrow 22. März 2013, 22:19

    so ist es
    und lachen nicht vergessen
  • Matthias von Schramm 22. März 2013, 21:27

    !!!
  • NOMphoto 22. März 2013, 20:16

    SUPERGUT!!!
    ***********

    norbert
  • Michael Farnschläder 22. März 2013, 19:39

    authentisch durch und durch!!
    LG MIchael
  • Daguma 22. März 2013, 19:22

    ... Doch auch genau dieses Lachen und der Stolz, dort in der Farm arbeiten zu dürfen, kann "Müh` und Arbeit gering" machen. Wenn die Betreuer ihre Arbeit mit den Kindern gut verstehen...

    Wieder ein sehr nahes, emotionales Bild!
  • MUNKE 22. März 2013, 19:13

    sehr gut,meine Freundin hat während des Forschungssemesters 6 Monate in einem Kinderheim in Kirgisien gearbeitet.Sehr hart. Wenig Personal.

Informationen

Sektion
Ordner Fotos
Klicks 1.395
Veröffentlicht
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten