Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Im Dezember blühen noch rote Rosen

Im Dezember blühen noch rote Rosen

402 2

Hans Peter Orth


Free Mitglied, Soltau

Im Dezember blühen noch rote Rosen

Wär eine Rose ich,dunkelrot angeglüht,
für ihre schneeige Brust pflückte mich ihre Hand.

Wäre ein Windhauch ich, reichtest du hüllenlos,
wandernd im Sonnenschein, mir deine heiße Brust.

Kommentare 2

  • Sky Fa 11. Dezember 2005, 19:28

    Sehr schoene praesentiert mit dem Gedicht und Rahmen. Bischen mehr Schaerfe dann waer es eine perfekte Rose.
    VG Sky
  • Inger D.-G. 11. Dezember 2005, 18:58

    oh, sehr poetisch das Gedicht zu dieser glutroten Rose. Schön eingerahmt hast Du sie, etwas mehr Schärfe könnte guttun.
    lg inger