Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conny Wermke


World Mitglied, Mecklenburg-Vorpommern

Im blauen Hochzeitsfrack..

..zeigen sich zur Zeit die Moorfrösche. Man hört sie schon von Weitem, es hört sich an, als wenn Wasser kocht und sprudelt.
Das Helle um sein Maul war da..wegstempeln mag ich es nicht..sieht dann nur schlimmer aus. Aber in der Natur kann man eben nicht alles haben, wie man es möchte.

Kommentare 23

  • Marion Klinger 26. April 2007, 20:54

    Ich war schon traurig, weil ich von meinen zwei Fröschen dieses Jahr nach der Teichumgestaltung im Herbst nichts mehr gesehen oder gehört habe. Aber es gibt Hoffnung. Heut hab ich das erstemal Kaulquappen im Teich gesehen. :-))
    Sehr gut gefällt mir deine Aufnahme. Sehr schön der Schärfeverlauf und die Ringe im Wasser um den Frosch herum.
    Herzliche Grüße ~~~ Marion ~~~
  • Lutz-Henrik Basch 13. April 2007, 12:18

    Hallo Conny,
    ja, diese Burschen sind jetzt wieder laut zu vernehmen und Du hast hier ein feines Exemplar sehr schön präsentiert. Klasse!
    Herzl. Gruß aus Berlin
    Lutz
  • Dieter Craasmann 12. April 2007, 8:18

    Hallo Conny,
    grossartig, wie er aus dem Wasser ragt,
    sein Heiligenschein stört mich nicht. :--}}
    Mit den grünen Tupfern und der perfekt gesetzten
    Schärfe ist es eine feine Frühlingsimpression.
    Viele Grüsse
    Dieter

  • Hans Fröhler 12. April 2007, 1:47

    Also ich hätt den ganzen Frosch weggestemelt - der stört doch irgendwie in dieser schönen Wasserfläche :-)

    Sehr gelungene Aufnahme Conny.. die passt schon so wie sie ist..

    LG Hans
  • Susan Milau 12. April 2007, 1:22

    So ein fescher blauer Bursche - minimalistisch schönes Foto!
    LG Susan
  • Patrik Brunner 12. April 2007, 0:28

    Also auch für mich eine durchaus gelungene Aufnahme, bei den Fröschen braucht man doch eine rechte Geduld... da vergehen doch schnell einmal ein paar Stunden liegend am Tümpel....
    Gute Gestaltung, auch die schärfe ist okay......also mir gefällt es eigentlich gut..... nur schade sieht man den Frack nicht komplett... ;-))
    Gruss Patrik
  • Bernd Walz 11. April 2007, 22:33

    Auf die Gesellen warte ich auch schon - habe aber dieses Jahr noch keine gesehen. Dir ist Dein Moorfroschportrait ausgesprochen gut gelungen. TOP.
    LG Bernd
  • Jürgen Gräfe 11. April 2007, 22:23

    Oh ja, da kenne ich auch einen Tümpel... Ob ich es noch schaffe in diesem Jahr?
    Egal. Deine wunderschöne Aufnahme wird mehr als Ersatz sein, wenn ich es nicht schaffen werde :-)))
    lG
    Jürgen
  • Manfred Schluchter 11. April 2007, 22:07

    Hallo Conny
    der etwas nebulöse Gesammteindruck dieser Aufnahme, gefällt mir sehr gut.
    Gruss und eine gute Zeit
    Manfred
  • David Bu. 11. April 2007, 20:58

    Eine hübsches Foto!
    Gefällt mir gut!

    Gruss, David
  • Angela J. 11. April 2007, 20:14

    natur ist schön, so wie sie ist!!!
    hab sie so in blau noch nie gesehen. war wohl immer erst nach sounsoviel ehejahren da :-))
    lg angela
  • JörgD. 11. April 2007, 20:13

    Ein (!) Fröschlein habe ich auch schon
    gesehen. Traurig - alles wird immer weniger.
    lg ded
  • Heidi Zawko 11. April 2007, 19:31

    Das sieht aus wie ine Märchenfrosch ;-) die ganze Atmosphäre, richtig gut ist das.
    LG Heidi
  • Lichtraumstudios 11. April 2007, 19:17

    conny,meinst du diesen einen lichtblitzer vorn? den solltest du wegmachen. der lenkt ab. sonst ist es eine wunderbare aufnahme,die dich vermutlich viel geduld gekostet hat. aber wir wissen ja, wofür wir das machen !

    ralph
  • Peter F.W. 11. April 2007, 19:11


    Sieht super toll aus und das weiße am Maul paßt dazu.
    lg peter