Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner Bartsch


World Mitglied, Hessen

Im April

und Mai kann man die Spitzmorchel ( Morchella conica) in Auen- und Fichtenwäldern, Erlenbrüchen,Brandflächen, Gärten; auch Holzlagerplätzen und auf Rindenmulch finden. Sie ist für den Naturfreund sowie für den kulinarisch Interessierten gleichermaßen interessant. Gehört sie doch zu den besten Speisepilzen schlechthin.

SONY CYBERSHOT DSC T100

Kommentare 9

  • Sascha Schmidt Saar 6. Juni 2008, 10:37

    sieh mal einer an.
    Die Dinger habe ich zu dutzenden im Vorgarten. Dank deiner Beschreibung weiß ich jetzt, dass sie wohl über den Rindenmulch zu uns gelangten. Für den kulinarischen Genuß wären sie jedoch an einer stark befahrenen Straße wachsend wohl nicht mehr geeignet.

    Grüße,
    Sascha
  • Eckhard Klöckner 21. April 2008, 19:58

    Ja die bekommt man nicht häufig zu gesicht, umso besser, dass Du sie uns zeigst; gefällt mir sehr gut!
    Gruß Eckhard
  • Reinhold Reeh 18. April 2008, 22:48

    Sehr schöne Aufnahme von dem guten Speisepilz und
    dann auch noch so zahlreich !!
    LG Reinhold
  • Wolfgang Hock 18. April 2008, 19:49

    Bild ist einfach perfekt! Sehr schöne Gestaltung und im Hintergrund wirkt ebenso interessant. Hätte ich nicht als Speisepilz eingeordnet. Man lernt nie aus.
    LG Wolfgang
  • Martin1 Beck 18. April 2008, 8:57

    klasse Bild, Schärfe und Aufbau top
    Lg Martin
  • Tanja. Schaaf 18. April 2008, 7:52

    Ein gutes Makro
    die kannte ich auch noch nicht
    ich glaube ich muss mal mehr auf dem Boden robben
    im Wald
    LGTanja
  • Beat Bütikofer 17. April 2008, 21:29

    Eigentlich gäbe es genügend Standorte wo Morcheln zu finden sein müssten, trotzdem bin ich seit 2 Jahren nicht mehr fündig geworden. Nun, dieses Jahr besteht die Chance immer noch.
    Die zwei hier haben ihre beste Zeit bereits hinter sich, die im Hintergrund scheinen noch etwas frischer zu sein.
    Schärfe stimmt und auch die Ausleuchtung ist gelungen. Das Umfeld ist allerdings ziemlich hell mit einigen Ueberstrahlungen, mit den dürren Blättern nicht einfach, das bin ich mir bewusst.
    Gruss Beat
  • Lemberger 17. April 2008, 21:00

    eine sehr gute aufnahme. die schärfe und farben sind hervorragend.
    da wir uns mit den pilzen nicht gut auskennen, lassen wir lieber die finger davon. die morcheln sind von den pilzen diejenigen, die man leicht erkennen kann. allerdings muß man die plätze wo sie zu finden sind, auch kennen.
    lg hans und maria
  • Beate Und Edmund Salomon 17. April 2008, 19:53

    Eine sehr schöne Aufnahme. Wir müssen zu unserer Schande gestehen, dass wir diesen sehr guten Speisepilz noch nie genommen haben. Sollte man vielleicht auch mal probieren. Viel kann da nicht mehr passieren.
    Gruß von Beate und Edmund