Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Susanne Kunjappu


Free Mitglied, Berlin

im allein sein der welt und sich nahe sein .


titel war: - | - | ~ ~ ~ ?

Kommentare 9

  • Gabriele K. 15. Januar 2006, 22:09

    Ich mag es allein zu sein.
    Das Foto und Benn paßen gut zueinander:

    Wer allein ist, ist auch im Geheimnis,
    immer steht er in der Bilder Flut,
    ihrer Zeugung, ihrer Keimnis,
    selbst die Schatten tragen ihre Glut.

    Trächtig ist er jeder Schichtung
    denkerisch erfüllt und aufgespart,
    mächtig ist er der Vernichtung
    allem Menschlichen, das nährt und paart.

    Ohne Rührung sieht er, wie die Erde
    eine andere ward, als ihm begann.
    nicht mehr Stirb und nicht mehr Werde:
    formstill sieht ihn die Vollendung an.
  • UFO 10. Januar 2006, 7:48

    der titel ist au jeden fall etwas, dass die leute innehalten laesst. und ich finde, so schwer iser auch nicht zu interpretieren :-)

    steg -> wasser -> und dann fragezeichen, weil du nicht weisst, was es fuer ein getier war ...

    viele gruesse an die kreative
  • Holger Born 9. Januar 2006, 20:33

    Titel passt - jetzt ist das Bild zum wahren Genuss geworden. Danke und liebe Grüße, Holger
  • Shades of gray 9. Januar 2006, 19:49

    ich schau mir hier bilder an und erst in zweiter linie titel. das bild spricht für sich. titel hin, titel her. ein wunderbares bild!
    christian
  • Holger Born 9. Januar 2006, 17:47

    Titel ist auf den ersten Blick wirklich klasse, muss aber leider Andreas recht geben.
    Dieses Bild hat sich einen ausdrucksstärkeren Titel redlich verdient (meine und seine Meinung (-: )
    LG Holger
  • Marvin Hilpert 9. Januar 2006, 16:53

    Sowas gefällt mir sehr!
    Überhaupt Monochrome Fine Art!
    Geniale Arbeit!
    lg
  • Andreas E. 9. Januar 2006, 14:47

    Tja, da trennen sich die Geister sogleich:
    Solche Titel habe ich auch schonmal genutzt, aber es kommt auch immer aufs Bild an und das hier ist sehr ausdrucksstark, sehr gut und dem wird solch ein Titel weniger oder besser gesagt nicht gerecht ... - meine Meinung!
    LG, Andreas
  • Evelyn Mazanke 9. Januar 2006, 14:39

    ? = Das Entchen hinter dem Schwan? ;-)
    Schönes Foto, echt !
    LG Evelyn :-=
  • Hannelore Ehrich 9. Januar 2006, 14:30

    Susanne, der Titel ist cool, und das bild auch. Hannelore