Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Don Pino


Pro Mitglied, Interesse und Neugier

il Sponsor

"Die „Seufzerbrücke“ erhielt erst im Zeitalter der Romantik ihren Namen, in der Vorstellung, dass die Gefangenen auf ihrem Weg ins Gefängnis von hier aus zum letzten Mal mit einem Seufzen einen Blick in die Freiheit der Lagune werfen konnten." Heute könnte man man ins Seufzen kommen, wenn man die Werbung der Sponsoren sehen muss.

Kommentare 8

  • FunX 1. Juli 2011, 18:21

    Trotz Verkleidung so schön!

    LG
    FunX
  • Agapi... 11. März 2011, 19:20

    Like, like.... like++++
  • Erich Perhab 21. Februar 2011, 17:10

    . . . . aber trotzdem hast du ein Superbild daraus gemacht!
    lG Erich
  • Werner Sperl 21. Februar 2011, 12:15

    Geil!
  • Andreas We 20. Februar 2011, 14:02

    Ich find's besser als ein schnödes Baugerüst.
    Wenn allerdings die Werbeeinnahmen den eigentlichen Bau ruhen lassen sollten, dann finde ich es sehr umstritten.
    Grüße A
  • Annette He 20. Februar 2011, 10:36

    Das sieht vollkommen skuril aus. Ich frage mich, wer auf so eine hirnrissige Idee kommt, ausgerechnet ein Gebäude wie den Dogenpalast und die Seufzerbrücke einzuwerben. Ich finde es schrecklich. Als ich vor 2 Jahren in Venedig war, hatte ich mich am meisten auf den Blick in den Kanal mit der Seufzerbrücke gefreut. Und dann das. Aus lauter Protest hab ich mich geweigert, diesen Mist zu knipsen. Inwzischen hab ich die Hoffnung aufgegeben, daß sie das je wieder wegmachen.
    Dein Bild zeigt bestens die Gratwanderung zwischen altem Venedig und neuem Komerz.

    LG Annette
  • Andreas Beier 20. Februar 2011, 10:26

    top+++
  • Hans-Gerd 20. Februar 2011, 10:19

    Und häufig wird dieses Sonsoring stark übertrieben.Gruß, Hans-Gerd

Informationen

Sektion
Ordner Venedig
Klicks 878
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv 157
Blende 8
Belichtungszeit 0.3
Brennweite 32.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten