Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

(III) . . . DIE KRANICHE SIND WIEDER DA !!!

Nach etwa sechswöchiger Pause bei diesjährigem, wegen des milden Winters sehr frühem Zugbeginn im Januar/Februar fliegen sie seit gestern wieder in großen Mengen über Deutschland:
Gestern müssen es hier um die 1000 gewesen sein, abends habe ich um 19.55h bei völliger Dunkelheit und sternenklarer Nacht in Langenfeld einen kleinen, offenbar nicht sehr hoch fliegenden Trupp gehört.
Heute, am 10.3.2014, sind zwischen 11.30h und 13h vielleicht 500 Kraniche über unser Haus in Düsseldorf-Garath geflogen.
Nach minutenlangem, eindrucksvollem Kreisen zum Ausnutzen der Thermik über der Stadt bilden sich innerhalb von wenigen Sekunden Keile, die zielstrebig nach Nordosten fliegen.
Ich habe den Eindruck, daß die weiter östlich ziehenden Kranbiche wegen des Fehlens der dortigen Thermik (ländliche Umgebung zwischen Düsseldorf-Süd und Monheim/Langenfeld/Hilden) meist ohne zu kreisen den Weg fortsetzen.

Gestern und heute habe ich versucht, vor dem hellen Halbmond Kraniche auszumachen - und keine gesehen. Ein besonderes Erlebnis ist sicher der Kranichzug vor Sonne oder Mond, wovon es einige wenige eindrucksvolle Fotos gibt . . .

Düsseldorf-Garath, 10.3.2014

Kommentare 5

  • kgb51 11. März 2014, 11:30

    Bei uns waren es vorgestern 700.
    LG Karl
  • Rainer und Antje 11. März 2014, 9:18

    Ja, die Kraniche sind in Reiselaune. Im Goldenstedter Moor nächtigen sie und legen eine kurze Rast ein, bovor sie sich am nächsten Tag wieder in die Lüfte schrauben. Da kann man sie mit viel Glück beim Sonnenuntergang erwischen.
    L.G. Antje
  • Othmar W. Mayer 11. März 2014, 8:35

    Ja, wir durchleben ein ungewöhnliches Jahr. So sah ich gestern die ersten, frisch geschlüpften Graureiher in der Wiener Brutkolonie.
    Grüße aus Wien
    Othmar
  • Günther Breidert 11. März 2014, 8:13

    Leider war ich fast den ganzen Tag im Haus. Bei mir fliegen sie nämlich oft über mein Wohngebiet. Bei mir kreisen sie auch öfters. Irgendwann kommt eine weitere Gruppe dazu und dann geht es weiter.
    LG Günther
  • Daniela Boehm 11. März 2014, 0:09

    Ich sah sie auch :) toll sehen sie aus ... LG Dani

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Vögel
Klicks 223
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma 70-200mm f/2.8 APO EX HSM
Blende 9
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 200.0 mm
ISO 100